Schweizer Beerenproduktion:

Beeren sind ein einheimisches Superfood - jetzt sind sie reif

Schweizer Beerenproduzentinnen und Beerenproduzenten pflücken auf Hochtouren einheimisches Superfood. In den nächsten Wochen werden rund 750 Tonnen Schweizer Himbeeren gepflückt.

Die regnerischen Tage haben zu einer Verzögerung der Ernte um rund 14 Tage geführt. Jetzt sind sie da, in ausgezeichneter Qualität und hervorragend im Geschmack. Schweizer Himbeeren werden nach
strengen ökologischen Richtlinien produziert. Durch die kurzen Transportwege gelangen sie pflückfrisch in die Verkaufsregale, was dem Aroma und der Umwelt zugutekommt.

Himbeeren verzeichnen Mini-Boom
Die Erdbeere ist immer noch unangefochten auf Platz eins der Beeren-Hitparade. Dennoch kann bei Himbeeren ein Mini-Boom verzeichnet werden. 2020 wurden 2255 Tonnen Himbeeren in der Schweiz produziert. Hinzu kamen 5347 Tonnen aus dem Ausland. Für 2021 rechnen wir mit einer Inlandernte von 2300 Tonnen. Die Gesamtanbaufläche in der Schweiz beträgt 175 Hektaren.

Weitere Informationen erhalten Sie hier


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet