Wechsel in der Geschäftsleitung bei Lidl Schweiz:

Marco Monego übernimmt HR-Partnering

Marco Monego (r) übernimmt per 1. Juni 2021 eine neue Position bei Lidl International und wird künftig als Geschäftsleiter das HR-Partnering zwischen der Zentrale und den 32 Lidl-Landesgesellschaften verantworten – darunter auch die Schweiz. Marco Monego war seit 2016 Chief Human Resources Officer und insgesamt 13 Jahre in allen HR-Funktionen bei Lidl Schweiz tätig. Dazu Marco Monego: "Ich freue mich auf die neue Herausforderung bei Lidl International. Nach 13 Jahren Lidl Schweiz fällt mir der Abschied alles andere als leicht. Gemeinsam mit meinem Team durfte ich zahlreiche spannende Projekte umsetzen und begleiten. Ich freue mich nun darauf, diese Erfahrungen auf internationaler Ebene einbringen zu können."

Die Position Chief Human Resources Officer bei Lidl Schweiz wird neu durch Stefan Andexer besetzt. Der 37-jährige Salzburger ist schon seit 2008 für Lidl Österreich tätig und durchlief zuletzt ein Austauschprogramm bei Lidl Großbritannien.

Lidl Schweiz CEO Torsten Friedrich bedankt sich bei Marco Monego für seinen langjährigen Einsatz und begrüßt Stefan Andexer: "Mit Marco Monego verlässt uns ein richtiges "Urgestein" von Lidl Schweiz. Ich bedauere den Weggang von Marco, freue mich jedoch mit ihm über diesen nächsten Schritt. Für seinen Einsatz in den letzten Jahren bedanke ich mich im Namen der gesamten Geschäftsleistung ganz herzlich und wünsche ihm in seiner neuen Verantwortung viel Erfolg und Erfüllung. Es freut mich, dass wir mit Stefan Andexer eine erfahrene und qualifizierte Persönlichkeit als Nachfolger finden konnten."

Quelle: Lidl Schweiz


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet