Bauern bangen bereits um Arbeitskräftemangel

Studierende zur Spargelernte 2021 gesucht

2020 fehlten viele Saisonkräfte in Deutschland zur Spargelernte, viele Spargelfelder konnten deshalb nicht gestochen werden. Bei den Spargelbauern ist die Stimmung mit Ausblick auf das Jahr 2021 getrübt, weil keine Klarheit besteht ob Erntehelfer*innen aus Polen oder Rumänien wegen der Corona-Krise zur kommenden Saison anreisen werden. Zukunftsängste kommen auf beim Gedanken auf dass der Spargel aus dem Boden drängt und zu wenig Erntehelfer da sind um den Spargel zu stechen. Wird es ausreichend Schüler, Studenten, und freiwillige geben die bei der Ernte helfen?

Viele gewohnte Gesichter werden fehlen
Viele Landwirte rechnen damit dass auch aus Angst vor dem Virus, viele Saisonarbeiter nicht anreisen werden. Die neuen Erntehelfer müssen dann schnell fit gemacht werden um das Spargelsechen zu erlernen.

Die Erntearbeit ist eine harte, schweißtreibende und komplexe Tätigkeit. Doch viele Studierende die aus Rumänien, Bulgarien, Moldawien, Ukraine oder Polen anreisen als auch einheimische Studierende gefällt dieser temporäre Job. Wenn das Wetter unterm Himmel gut ist, viel frische Luft, die Stimmung und die Teamarbeit passt, dann macht das Arbeiten auch noch Spaß.

Spargelbauern zahlen rund Zehn Euro für die Arbeit auf dem Spargelfeld pro Stunde. In Zeiten der Pandemie, wo viele ihre Jobs verloren haben, nicht nur für Studenten eine Alternative um sich finanziell zu verbessern.

Trotz der Hilfe von Studierenden aus dem In- und Ausland – konnten viele Landwirte in diesem Jahr einen großen Teil des Spargels nicht abernten. Wird es im Nächsten Jahr auch so sein?

Zum Schutz Infektionen werden sicherlich auch in Agrarbetriebe die neuen Corona-Antigen-Schnelltests zum Einsatz kommen. Begonnen wurde damit in Seniorenpflegeheime und anderen Einrichtungen.

Weitere Informationen:
https://www.agri-service.eu  


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet