Erzeugerbetrieb Baumann setzt auf Sealpac-Schalenversiegelung

"Beeren werden bereits auf dem Feld in Schalen gefüllt“

Um die Anforderungen des Lebensmitteleinzelhandels (LEH) zu erfüllen, hat der Obst- und Gemüseerzeuger Spargel + Beeren Baumann (Geiselhöring) in einen vollautomatischen Traysealer investiert. „Zu den Besonderheiten unserer Prozessabläufe gehört, dass wir die Beeren bereits auf dem Feld in Schalen füllen“, erzählt Geschäftsführerin Annika Baumann im Interview mit Kunststoff Web.

Die Schalen aus RE PET werden dann in dem Betrieb von einer speziellen Wiegeanlage auf das Zielgewicht gebracht und anschließend mit einer dünnen Siegelfolie in einem neu installierten „A6“-Traysealer von Sealpac (Oldenburg) verschlossen.

Snap-on-Deckel
„Vor rund zwei Jahren erhielten wir Produzenten vom Einzelhandel die Vorgabe, bei der Verpackung bis Juni 2020 Kunststoff einzusparen, unter anderem durch eine Topseal-Versiegelung“, erzählt Baumann. Zuvor wurden die Beeren in Kunststoffschalen ausgeliefert, die händisch mit einem Snap-on-Deckel versehen wurden.

Weitere Informationen:
www.spargel-baumann.de 
www.sealpac.de  


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet