Dina Abella, Blue Whale:

"Fuji Primeur kommt"

In diesem Jahr begann die Ernte für die Produzenten der Blue-Whale-Gruppe sehr früh. "In der letzten Juliwoche traf ein neuer Klon von Gala ein, den wir unter der Marke Gala Primeur verkauften", erklärt Dina Abella, Leiterin der Kommunikation bei der Blue Whale Group. "Die Besonderheit dieses Gala-Apfels ist seine Frühreife. Er erreicht seine Reife 15 Tage früher als die anderen Sorten. Auf diese Weise kann die französische Apfelsaison Ende Juli mit Äpfeln beginnen, die geschmacklich von sehr guter Qualität sind."

Geringere Ernte, aber gute Qualität
Die ersten Lieferungen von Fuji Primeur sind Ende letzter Woche erfolgt. "In diesem Jahr hat sich Fuji viel verändert. Die Mengen werden geringer sein, aber die Qualität ist gut. Wir werden ein höheres Kaliber als im letzten Jahr und eine schöne Färbung haben. Insgesamt wird die Ernte 2020 eine kleine Apfelernte sein. Wir werden etwa 5% des weltweiten Volumens erreichen, aber das ist den Obstplantagen zu verdanken, die in Produktion kommen. Fuji wird etwa Mitte September von Blue Reine abgelöst.

Ein breiteres Angebot dank der Ankunft der GP05-Gruppe
Die GP05-Gruppe schloss sich im März Blue Whale an. "Dank ihnen hat sich unser Sortiment um die goldene g.g.A. Hautes Alpes und Red Label sowie um wichtige Birnenmengen erweitert. Im gleichen Gebiet sind die Birnenplantagen sehr wichtig, zum Beispiel mit der neuen Qtee-Birne, die als Sommerfrucht eingestuft wird, eher nomadisch und für jüngere Konsumenten bestimmt ist."

Blue Whale engagiert sich weiter für nachhaltige Entwicklung
95% der Blue Whale Produktion ist jetzt HEV-zertifiziert. "Es ist das Ergebnis der mehrjährigen Arbeit unserer Produzenten und unseres verantwortungsvollen Engagements für die Zukunft. In die gleiche Richtung arbeiten wir an der Null-Plastik-Achse. Wir haben die Schalen aus 100% Karton mit Bannern gewählt, die eine gute Sichtbarkeit der Früchte ermöglichen und gut halten. Darüber hinaus stellen Bio-Früchte mit Sorten, die von Natur aus schorfresistent sind, eine wichtige Entwicklungsherausforderung für unsere Produzenten dar. Dieses Jahr dürften wir ein Potenzial von über 9.000 Tonnen haben, die größtenteils unter der Marke Elément Terre Bio vermarktet werden."

Für weitere Informationen:
Dina Abella
Blue Whale
1205 Avenue de Falguières BP 417
82004 Montauban Cedex – France
Tél : +33 (0)5 63 21 56 56
Dina@blue-whale.com  
www.blue-whale.com   


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet