Österreichische Bio-Direktvermarktung im Aufwind

"Der Trend, der während des Lockdowns explodiert ist, hält weiterhin an"

Corona hat dem Biohof Achleitner im oberösterreichischen Eferding ein 20%-Plus im Erlös eingebracht.  Im Vergleich zum Vorjahr werden aktuell pro Woche 2.500 Kunden mehr mit einer Bio-Kiste beliefert, bei insgesamt rund 11.000 Kunden. Diese Tendenz führen die Inhaber entsprechend auf die Corona-Pandemie zurück: „Der Trend, der während des Lockdowns explodiert ist, hält weiterhin an“, so Ilse Achleitner.

Für eine nachhaltige Wertsteigerung der heimischen Lebensmittel brauche es aber ein Umdenken in der Politik, so Günter Achleitner gegenüber der APA. Die heimischen Landwirte müssten mit den Weltmarktpreisen konkurrieren und daher gehe es immer stärker in Richtung großer Betriebe und Konzerne: „Mit den richtigen Förderungen könnte man dies verhindern.“

Quelle: APA

Weitere Informationen:
https://www.biohof.at/impressum  


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet