Jordi Valle, von Melón de Autor: "Preise auf Rekordhöhe"

"Es ist eine Herausforderung, genügend Qualitätswassermelonen in Almeria zu finden"

Nachdem die Melonen- und Wassermelonen-Kampagnen in Brasilien und Senegal bereits abgeschlossen sind, ist die Ernte in Almeria derzeit im Gange. Die Wassermelonen-Knappheit spiegelt sich in den Preisen wider, aber es wird erwartet, dass die Kampagne schwierig sein wird, gekennzeichnet durch den Einfluss des Tourismusrückgangs als Folge der Coronavirus-Krise.

"In dieser ersten Phase der Kampagne ist es sehr schwierig, Wassermelonen von guter Qualität zu finden aufgrund der Probleme mit der Bestäubung und dem Fruchtansatz im Frühling; eine Folge des schlechten Wetters. Viele Wassermelonen sind hohl oder von innen beschädigt", sagt Jordi Valle, kaufmännischer Leiter von Melón de Autor. "Wenn man wie wir mit Qualitätsmarken arbeitet, kann man nicht das Risiko eingehen, ungeeignete Produkte zu labeln. Es ist eine Herausforderung, jetzt gute Wassermelonen zu finden. Meistens werden die Wassermelonen knapp, die zwischen März und April ihren Ansatz hatten, aber es wird ein größeres Angebot an mittsaisonalen und späten Wassermelonen geben", sagt er.

Laut Jordi Valle steigen die Wassermelonenpreise jetzt. "Ich habe selten solche Wassermelonenpreise gesehen, obwohl wir warten müssen, bis größere Mengen auf den Markt kommen. Der Preis für Melonen, für die es ein größeres Angebot gibt, ist je nach Kategorie durchaus angemessen, vor allem aber für diejenigen, die zu ihrem optimalen Reifezeitpunkt geerntet werden, wie die, die wir labeln."

Seit Beginn der COVID-19-Krise sind viele Sektoren betroffen. Der Melonen- und Wassermelonenverkauf konnte den Konsequenzen nicht entfliehen und hat erheblich gelitten. "Etwa 60% der Melonen und Wassermelonen werden in frisch geschnittenen Formaten verzehrt und nach Beginn der Pandemie haben wir angesichts der Schließung des Horeca-Kanals einen großen Teil dieses Segments verloren. Die Supermärkte beginnen aber jetzt zu schneiden, was sich in den Bestellungen widerspiegelt. In unserem Fall sind wir im Hinblick auf den Umsatz weitergewachsen, weil wir mehr Kunden haben, aber in diesem Frühjahr ist die Nachfrage deutlich zurückgegangen. Es bleibt abzuwarten, wie die Saison verlaufen wird, aber es ist klar, dass es weniger Touristen und ein anderes Konsumverhalten geben wird", sagt Jordi Valle. "Wenn die Supermärkte den Verkauf von geschnittenen Melonen und Wassermelonen nicht definitiv aktivieren, wird die Nachfrage darunter leiden", sagt er.

"Vor uns allen liegen schwierige Zeiten. Deshalb müssen wir den Verbrauchergewohnheiten, die sich nach dieser Pandemie ändern und sich noch weiter entwickeln werden, große Aufmerksamkeit schenken. Diese Kampagne werden wir den Absatz unserer Melonensorte mit einem Gewicht unter 1,5 Kilogramm, die unter der Marke Le Petit Autor geführt wird, ankurbeln. Wir glauben, dass kleine Früchte in der gegenwärtigen Situation bessere Chancen haben werden. Die Verbraucher werden sich nach billigerem Obst umsehen, das sie bequemer kaufen und in ihren Kühlschrank legen können. Nur wenige werden teure Früchte mit einem Gewicht von 7 Kilo kaufen, die schwer zu tragen und zu lagern sind", sagt Jordi Valle.

Der kaufmännische Direktor des Unternehmens sieht auch Potenzial in Fresh Cut-Produkten, die zwar nicht so erschwinglich sind, aber den Verzehr von gesunden Lebensmitteln erheblich erleichtern. In diesem Jahr wird das Unternehmen nicht nur geschnittene Melone und Wassermelone anbieten, sondern auch Melone mit Schinken, in Scheiben, Würfel oder Nudeln geschnitten.

Für mehr Informationen:
Jordi Valle
Melón de Autor
Calle Paseo del Progreso, 34. 
Olesa de Monserrat - Barcelona. 
M: +34 643 138 870
jordi_adim@yahoo.es
info@melondeautor.es
www.melondeautor.es 


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet