Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Integrierter Obstbau und Biodiversität an oberster Stelle

Pink Lady® Äpfel: Nachhaltig vom Baum bis zum Verbraucher

Vom Obstgarten bis zum Verbraucher, Pink Lady Europe richtet sich noch nachhaltiger für die Zukunft aus. Der Non-Profit Verband definiert alle Pflichten und Ziele in einer Nachhaltigkeits-Charta und verstärkt die bisherigen Maßnahmen zur ökologischen und sozialen Verantwortung. Das stärkt das Vertrauen der Verbraucher bei der Auswahl der Pink Lady Äpfel.

Integrierter Obstbau und Biodiversität
Pink Lady Obstbauern unterstützen den Erhalt des ökologischen Gleichgewichts durch das Anlegen von Hecken und Aufstellen von Nistkästen. So können sich bestäubende Insekten, Fledermäuse, Marienkäfer oder Igel in den Obstgärten einrichten. Grundsätzlich haben natürliche und manuelle Lösungen zum Schutz der Bäume immer Vorrang.

Einsparung von Energie und Wasser
Pink Lady Europe fördert schon jetzt in allen Sortier- und Verpackungsstationen die Senkung des Energieverbrauchs durch den Einbau von Photovoltaik-Anlagen, Wärmedämmkonzepten oder die Wiederverwertung des für den Transport der Äpfel verwendeten Wassers. Auch im Obstgarten kontrollieren die Bauern den Wasserverbrauch genau und achten darauf, nur die für Baum und Fruchtentwicklung notwendige Wassermenge zu verwenden. Die neue Nachhaltigkeits-Charta stärkt diesen Weg und unterstützt alle Mitglieder bei der Umsetzung.

Verpackungen ohne Kunststoff
In diesem Jahr stellt Pink Lady Europe sein Verpackungssortiment komplett um: Neben einem neuen farbstarken Design werden die Verpackungen ohne Einweg-Kunststoffe auskommen. Bereits heute sind alle Legenester für den Stückverkauf aus Zellulose. Durch die Umstellung der Verpackungen erwartet Pink Lady Europe für jede Apfelsaison eine Einsparung von mehr als 660 Tonnen Kunststoff.

100% Selbstverpflichtung
Zur Umsetzung seiner ambitionierten Ziele bis 2030 setzt der Verband Pink Lady Europe auf Selbstverpflichtung und Erfahrungsaustausch aller Erzeuger. Langfristige Partnerschaften mit Nachhaltigkeitsexperten und eine stetige Fortschrittsanalyse in allen Mitgliedsbetrieben werden die Zielerreichung sichern.

Die 14 Verpflichtungen der Pink Lady Europe Nachhaltigkeits-Charta im Überblick:

Umwelt
• Weiterer Ausbau ökologischer Maßnahmen im Obstbau bis 2021
• Schonung natürlicher Ressourcen
• Verzicht auf Einweg-Kunststoffe
• Klimaneutrale Erzeugung in Europa bis 2030

Wirtschaft und Soziales auf lokaler Ebene
• Sicherung der Beschäftigung
• Förderung junger Obstbauern
• Austausch zwischen Erzeugern und Nachbarn

Fortschritte für die Produzenten
• Angemessene Vergütung aller Mitglieder
• Stetige Verbesserung der Arbeitsbedingungen
• Förderung von Nachhaltigkeits-Innovationen
• Vermeidung von Lebensmittelverschwendung

Transparenz für das Vertrauen der Verbraucher
• Garantie für gesunde, natürliche und qualitativ hochwertige Äpfel
• Rückverfolgbarkeit aller Äpfel
• Förderung des Austauschs zwischen Erzeugern und Konsumenten

Alle Infos zur Nachhaltigkeits-Charta von Pink Lady Europe sind verfügbar unter:
https://www.apfel-pinklady.com/de/pink-lady-eine-engagierte-marke/nachhaltigkeits-charta-pink-lady/ 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet