Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Großprojekt der Kronen GmbH steht vor dem Abschluss

Gemüseverarbeitungslinie für Supermarktkette in Argentinien

Kürzlich erreichte ein internationales Großprojekt einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg zu einer erfolgreichen Umsetzung, als im deutschen Kronen-Werk zahlreiche Tests durchgeführt wurden. Vor dem Versand nach Übersee wurde die umfangreiche Verarbeitungslinie, die für Argentiniens größte Supermarktkette COTO C.I.C.S.A. bestimmt ist, in Kehl aufgebaut.

In Argentinien betreibt COTO 120 Filialen von Supermärkten, Großmärkten und Einkaufszentren, viele davon mit angeschlossenem Restaurant, in denen frisch zubereitete Mahlzeiten serviert werden. Durch das Wachstum der Supermarktkette entstand nun der Bedarf für eine zentrale Produktionsstätte, um die Restaurants mit küchenfertigen Zutaten in konstant hoher Qualität zu versorgen. Daher fiel der Beschluss, eine hochautomatisierte Verarbeitungslinie für Gemüse einzusetzen. Nach umfassender Recherche zu Anbietern von Freshcut-Lösungen entschied sich COTO zum Kauf einer kompletten Kronen-Verarbeitungslinie, die im Rahmen eines gemeinsamen Projekts von Kronen, dem Vertrieb in Argentinien durch Alejandro Nowak und dem Team von COTO an die Anforderungen von der Supermarktkette angepasst wurde. Mit umfassender Erfahrung in der Umsetzung solchen internationalen Großprojekte bot Kronen umfangreiche Beratung und eine Lösung aus einer Hand.

Erhöhte Automatisierung und Flexibilität
Die Verarbeitungslinie wird den Automatisierungsgrad und die Flexibilität in der Produktion von COTO erheblich erhöhen, da für den Betrieb der Linie nur sehr wenige Mitarbeiter erforderlich sind und die verschiedenen Module der Linie unterschiedliche Verarbeitungsschritte abdecken sowie separat betrieben werden können. Die Verarbeitungslinie besteht aus: einem Kartoffelbunkerband, zwei Kartoffelschälmaschinen PL 40K, einem Rollensortiertisch, einem Förderband, einer KUJ V Würfel-, Stift- und Scheibenschneidemaschine, einer GS 10-2 Bandschneidemaschine mit Trimmtisch auf der einen Seite und Förderband auf der anderen Seite, einer GEWA 2600V ECO-Waschmaschine, die zu einem K650 Trocknungssystem und schließlich zu einer kompletten GKS Verpackungslinie inklusive einer UP 500 Verpackungsmaschine führt, die mit einer 14-Kopf-Waage verbunden ist.

Nach Abschluss der Herstellung aller Maschinen, die Bestandteil der umfangreichen Verarbeitungslinie sind, wurde die Linie bei Kronen in Kehl aufgebaut und getestet, bevor sie nach Argentinien verschifft wurde, um eine optimale Funktionalität sicherzustellen und einen erfolgreichen Abschluss des Projekts vorzubereiten.

Weitere Informationen unter www.kronen.eu/de 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet