Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Lucien de Wit, LuBa Fresh:

"Der Markt der ägyptischen Erdbeeren lebt nach teurem Start und starkem Fall wieder auf"

Die ägyptische Erdbeersaison begann in diesem Jahr mit sehr hohen Preise, die, wenn auch etwas gezwungen, durch die niederländischen Erdbeeren aus beleuchtetem Anbau verursacht wurden. Infolgedessen erreichte der Markt Ende November/Anfang Dezember ein beispielloses Tief. Inzwischen hat sich der Markt wieder erholt. Lucien de Wit von Luba Fresh zieht Bilanz. " Das Zeitfenster für die ägyptischen Erdbeeren wird wegen der beleuchteten Kulturen immer kürzer. Früher waren die Kunden vom 10. November bis zum 10. Januar mit den ägyptischen Erdbeeren voll ausgelastet. Der Beginnmoment wurde hiervon in den letzten Jahren immer später und später."



"Seit eineinhalb Wochen sind die Preise wieder gestiegen. Das war dringend nötig, denn so schlimm wie Anfang des Monats habe ich es selten erlebt. Es muss noch etwas getan werden, um das zu kompensieren, auch wenn die Preise im Moment auf einem guten Niveau sind", sagt Lucien. Er erwartet sicherlich eine gute Nachfrage bis zur ersten Januarwoche. "Danach hängt es davon ab, wann Spanien auf den Markt kommt. Wenn große Mengen spanischer Erdbeeren auf den Markt kommen, muss Ägypten den Markt verlassen, weil dann die Luftfracht-Erdbeeren einfach zu teuer sind."

Weihnachten schafft immer eine zusätzliche Nachfrage nach Erdbeeren, stellt der Importeur fest. "Die ägyptischen Erdbeeren sind nach wie vor sehr gefragt, vor allem auf den deutschen Weihnachtsmärkten. Viele Erdbeeren werden beispielsweise in Schokoladenspieße verarbeitet. Die weichen niederländischen Sorten sind dafür weniger geeignet. Im Moment können wir die Mengen für die Programme nicht anschleppen. Wenn ich doppelt so viele Erdbeeren bekommen würde, könnte ich auch diese verteilen, aber leider sind zu wenig Flüge verfügbar und es gibt Verspätungen. Ich erwarte jedoch, dass ich bis zum 20. Januar täglich frische Lieferungen erhalte."

Für weitere Informationen:
Luciën de Wit
LuBa Fresh
Tel: +31 (0)77-777 7715
Mob: +31 (0)6-41273443
Fax: +31 (0)77-777 7725
L.deWit@LuBaFresh.com    
www.LuBaFresh.com


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet