Gemeinsam mit dem Saft- und Smoothiehersteller Innocent:

Nagel-Group testet elektrischen 40-Tonner in der Kühllogistik

Die Nagel-Group testet seit Ende November einen vollelektrischen 40-Tonnen Sattelzug von Designwerk unter realen Bedingungen. Gemeinsam mit mehreren Partnern sollen so die technischen Möglichkeiten einer elektrischen Zugmaschine in Kombination mit einem elektrischen Trailer ausgelotet werden. Dies berichtet das Unternehmen in einem Pressetext.

Gemeinsam mit dem Saft- und Smoothiehersteller Innocent haben die Ostwestfalen reale Transporte ausgewählt, die für den Testzeitraum mit Elektrofahrzeugen durchgeführt werden. Der Elektro-Lkw pendelt im Rahmen eines Shuttle-Verkehr mehrfach pro Tag zwischen dem baden-württembergischen Produktionsstandort von Innocent in Stockach und der Nagel-Niederlassung in Deißlingen, um Apfelsaft zu transportieren. Die einfache Strecke beträgt rund 60 Kilometer und erfordere bis zu zwei aktive Kühlstunden, so das Unternehmen. 

Hier gelangen Sie zum vollständigen Artikel.

Weitere Informationen unter www.nagel-group.com  


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet