Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Sardinische Bergkartoffeln sind jetzt als Pralinen verfügbar

"Wir haben uns auf ein Projekt fokussiert, das zum Ziel hat, eine Kette an einem ungewöhnlichen Ort zu kreieren, womit wir uns von dem Konzept gelöst haben, dass eine Erntepflanze nur in idealen Produktionsgegenden gedeihen kann", erklärt Gianfranco Psichedda, Besitzer von Mp Sardinia mit den Brüdern Antonio und Giuseppe.

Mp Sardinia produziert Kartoffeln auf einem Gebiet, das nicht direkt ideal ist, weil es dort große Temperaturunterschiede zwischen Nacht und Tag (15-40°C) gibt und eine ungewöhnliche Höhe für die Kultivierung dieser Knolle vorherrscht.

„Wir liegen in der Sassari-Provinz, 750 Meter über dem Meeresspiegel auf einer Ebene, wo Wasser aus den lokalen Granitquellen stammt.“

„Weil das ein Berggebiet ist, können wir nicht extrem kompetitiv sein, wenn es um die Volumina geht, deshalb fokussieren wir uns auf Qualität. Wir besitzen sechs Hektar, wo wir diverse Sorten anbauen: drei gelbe, pinke und lila Sorten, die 30 Tonnen/Hektar einbringen, eingestuft als Fumuderra (was im lokalen Dialekt Kartoffel bedeutet).“

Die Aussaat beginnt Mitte April und dauert bis Juni, um den Frost zu umgehen, und die Erntearbeiten werden nach 90 Tagen verrichtet. Die Knollen werden biologisch angebaut, was die Verwendung von phytosanitären Produkten auf ein Minimum beschränkt.

Die Preise steigen aufgrund des leichten Abfalls der Erträge nach dem ausgiebigen Regen 2018. Außerdem sind die Preise für Pflanzkartoffeln aus den Niederlanden und Italien um 50% angestiegen verglichen mit letztem Jahr.

„Unser Hauptprodukt sind lila Kartoffeln, die einen einzigartigen Walnuss- und Maronennachgeschmack haben und unter der Archemissa-Marke (auf sardinisch bedeutet der Name Lavendel, weil die Fleischfarbe der Lavendelblume ähnelt) kommerzialisiert werden.“

Das Unternehmen arbeitet auch mit Peano zusammen, die eine Süßwarenmarke mit dem Namen Cioccoderra eingeführt haben.

„Das sind Pralinen mit Schokolade und Kartoffeln und wir testen gerade neue Paarungen. Die Pralinen sind sowohl mit klassischen als auch lila Kartoffeln verfügbar.“

Die Marke ist in Nord-Sardinien zwischen Olbia und Sassari verfügbar, wo Fumuderra-Kartoffeln in spezialisierten und Crai-Geschäften gekauft werden können.

„Wir arbeiten an einer neuen Webseite, damit unsere Produkte bald online erhältlich sind. Wir glauben, dass E-Shops zu einer neuen Ära geführt haben, die die Kommerzialisierung der Frischwaren in der Zukunft signifikant verändern könnte.“

Kontakt:
Mp Sardinia
Via Gennargentu, 2
07020 Budduso(SS) - Italy
Email: mpsardinia3@gmail.com
Cell.: (+39) 349 3254410
Fb: Mp_Sardinia 


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet