Cyklop-Strepper® verspricht schnellere und umweltfreundlichere Verpackung von Spargel

"Dank Elastobinder erfolgt das Bündeln und Etikettieren in einem Arbeitsgang"

Für Spargelerzeugerbetriebe gibt es jedes Jahr eine Spitzenzeit von rund drei Monaten für die Verarbeitung des "Weißen Goldes". Der Spargel muss in diesen drei Monaten geerntet, verpackt und transportiert werden. Dieser Prozess ist zeitaufwändig: Das Unternehmen Cyklop BV hat aber eine schnellere und umweltschonende Lösung entwickelt. Das Gummibandverfahren Strepper® wird bereits bei verschiedenen Anbaubetrieben, wie u.a. Früchtehof Schindler in Warpe, erfolgreich eingesetzt.

Der Spargel des niedersächsischen Früchtehofs wird in einer Plastiktüte verpackt, etikettiert und in Kartons verstaut. Diese Kartons machen sich verkaufsfertig auf den Weg zum Supermarkt wo das Produkt an der Kasse gescannt wird. Die mit Barcode bedruckten Etiketten unterscheiden sich je nach Spargelsorte (grün oder weiß) und müssen mit weiteren Informationen bedruckt werden. Darüber hinaus sollten die Mitarbeiter in der Lage sein, die variablen Druckdaten einfach einzustellen und / oder das Etikett zu ändern.  



Clemens Mertens ist von der neuen Lösung bereits sehr überzeugt. Das edle Stangengemüse des Unternehmens trägt das Gütesiegel „Nienburger Spargel“. 

Reduzierung von Kunststofffolien
Der Früchtehof Schindler hatte bereits seit langem den Wunsch, den Verbrauch von Kunststofffolien beim Endkunden zu reduzieren und den Verpackungsprozess zu beschleunigen. Cyklop wurde gebeten, diesen Prozess zu verbessern. Dabei ist es wichtig, dass Etiketten und Druckdaten leicht geändert werden können, dass der Spargel schnell verpackt wird und der Folienverbrauch drastisch reduziert wird. 

Die Erzeugerfamilie hat sich letztes Jahr für einen Elastobinder mit Etikettendrucker entschieden. Das Strepper®-Verfahren von Cyklop BV bündelt Spargel mit zwei dünnen Gummibändern. Das geschlossene Gummiband, verformt das Produkt nicht und hinterlässt keine Spuren oder Beschädigungen. Ein Etikett ist an einem Gummiband angebracht. Das Label sowie die Druckdaten seien dabei einfach umstellbar.

Tagesaktuelle Erstellung von Etiketten
Innerhalb von einem Jahr nach dem erstmaligen Einsatz habe sich das Verfahren bereits rentabel gemacht. Durch die Kombination von Elastobinder mit Etikettendrucker müssen die Etiketten nicht mehr vorgedruckt werden, sondern sie werden sofort gedruckt, erläutert Clemens Mertens, Mitinhaber vom Früchtehof Schindler. “Durch die Arbeit mit dem Elastobinder können wir die Etiketten jetzt tagesaktuell erstellen. Wir können auch leicht zwischen grünem und weißem Spargel wechseln."

Darüber hinaus sei der Prozess schneller, da das Bündeln und Etikettieren in einem Arbeitsgang erfolgt. "Früher wurde der Spargel von einem Mitarbeiter in eine Plastiktüte gepackt und danach von einem anderen Mitarbeiter etikettiert. Jetzt wurden diese beiden Schritte kombiniert und wir sparen die Plastiktüten", so Mertens. 


Maschinendemo auf der diesjährigen Interaspa in Norddeutschland.

Erhebliche Einsparung von Plastik
Das Personal von Früchtehof Schindler habe eine ganze Saison lang nahtlos mit dieser Lösung gearbeitet, und der Auftrag für die weitere Automatisierung wurde bereits erteilt. "Unsere Endkunden und Supermärkte sind mit der Einsparung van Plastiktüten sehr zufrieden", stellt Mertens zufrieden fest.

Besuchen Sie das Unternehmen auf den International Asparagus Days am 29. und 30. Oktober in Angers, Frankreich (Amphitea Hall, Stand 60) oder auf der ExpoSe (Halle 1, B08)

Weitere Informationen:
Cyklop Nederland BV
Benjamin Franklinstraat 5
8013NC Zwolle, Niederlande
T: +31 38 4675800
info@cyklop.nl  
www.cyklop.nl  

Früchtehof Schindler 
Warpe 21
27333 Warpe
Telefon: 05022 8171
E-Mail: info@fruechtehof-schindler.de 
www.fruechtehof-schindler.de  


Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet