Burgert Van Dyk wird als Regionaldirektor die Leitung übernehmen

Beginn der Entwicklung einer neuen Heidelbeerbaumschule in Südafrika

Burgert Van Dyk ist als Regionaldirektor für Südafrika zu Fall Creek Farm & Nursery Inc. gekommen, wo er für den Aufbau des Fall Creek-Geschäfts in der Region verantwortlich ist. Unter seiner Leitung wird Fall Creek eine neue Baumschule in Südafrika errichten und die für den Betrieb notwendigen Mitarbeiter einstellen sowie starke Beziehungen zu den Heidelbeerbaumschulen und Genetik-Kunden des Unternehmens in der Region aufbauen. Er wird die Implementierung und Verwaltung neuer Genetik-Lizenzprogramme überwachen und das regionale Kundendienst-, Vertriebs und Landwirte-Support-Team aufbauen. Mit seinem Sitz außerhalb von Kapstadt, Südafrika kann er direkt an Präsidenten und Chief Operating Officer Oscar Verges berichten.

Van Dyk verfügt über 25 Jahre Erfahrung in der Agrarindustrie und ist ein Experte für den Schutz des geistigen Eigentums an Pflanzensorten. Zuletzt war er Geschäftsführer für Abläufe, Beschaffung und geistiges Eigentum bei der South African Plant Imporvement Organization (heute SAPO Trust), wo er als Kulturspezialist begann. Seine berufliche Laufbahn begann er am Nietvoorbij Institute for Viticulture and Oenology (heute: Agriculture Research Institute) in Stellenbosch, Südafrika.

„Fall Creek investiert in eine Baumschule in Südafrika, um den Wachstumsbedarf der Heidelbeerindustrie in der RSA- und Subsahara-Region Afrikas als natürlicher gegensaisonaler Lieferant von Heidelbeeren nach Europa und als Hauptlieferant von Heidelbeeren nach Asien zu decken“, sagt Verges. „Wir freuen uns sehr, dass Burgert in dieser Führungsposition bei Fall Creek mit dabei ist. Er kennt die Baumschulen- und Genetik-Industrie im südlichen Afrika sehr genau, wo er seit vielen Jahren neue Sorten einführt. Er versteht die Bedürfnisse der Landwirte in der Region und ist einzigartig qualifiziert und erfahren, um die schnelle Einführung der neuen Heidelbeergenetik, des technischen Supports und der Vermarktungsmodelle von Fall Creek in der Region zu erleichtern.“

Gegründet vor 40 Jahren von der Familie Brazelton in Lowell, Ore, USA, ist Fall Creek Farm & Nursery Inc. ein internationales Heidelbeerzüchtungs- und Baumschulenunternehmen mit Baumschulbetrieb und Forschungs- und Entwicklungszentren in den USA, Mexiko, Peru, Spanien und den Niederlanden und bald auch Südafrika. Fall Creek züchtet und liefert Heidelbeersorten, Baumschulmaterial und Unterstützung der Erzeuger an kommerzielle Obstbauern auf der ganzen Welt.

Mehr Informationen:
Amy Daniel
Fall Creek Farm & Nursery, Inc.
Tel: +541-463-9259
Email: amyd@fallcreeknursery.com
www.fallcreeknursery.com 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet