Spanien: Genossenschaften in Granada fördern den grünen Spargel in Europa

Während die Ernte von grünem Spargel in vollem Gange ist, arbeiten Cooperativas Agro-alimentarias aus Granada intensiv mit dem Sektor zusammen, um die besten Ergebnisse für Genossenschaften und Landwirte zu erzielen. Die Entwicklung des Anbaus und des Marktes wird überwacht und der Verzehr dieses Gemüses wird national und international gefördert. Die Ernte wird von Spezialisten in Granada, der spanischen Provinz mit dem umfangreichsten Anbau von grünem Spargel, angebaut.

Erfahrung und tiefes Wissen über diese Kultur werden kombiniert, um einen grünen Spargel von höchster Qualität zu erhalten, der auf dem europäischen Markt sehr geschätzt wird, wo Genossenschaften mit Sitz in Granada 70 Prozent ihrer Produktion verkaufen.

„Die Wetterbedingungen sind günstig. Es ist eine sehr gute Saison mit einem frischen und feinen Produkt, das den charakteristischen Geschmack hat, der sich aus den Bedingungen in dieser Region ergibt. Darüber hinaus hat das Produkt sehr gut definierte organoleptische Qualitäten“, sagte Antonio Francisco Zamora, Vertreter des Spargelsektors des Provinzverbandes, der auch die Genossenschaft Centro Sur (Huétor Tájar) leitet.  

Der grüne Spargel gewinnt in Europa durch den weißen Spargel an Boden. Die Genossenschaften in Granada haben sich für dieses spanische Produkt eingesetzt und möchten, dass das Produkt in der EU „in Mode“ kommt. Sie haben die Unterstützung eines Vertriebskanals, der die Professionalität des Angebots und die idealen Wachstumsbedingungen der Region schätzt.

Der Provinzverband organisiert zusammen mit den Genossenschaften Centro Sur, Cosafra Los Gallombares, Granagenil, Hortovilla, San Isidro, Los Fresnos und Espárrago de Granada (diese Organisation vereint Vegachauchina, Agroláchar, Espafrón, Agromesía und Espalorquiana), eine Werbekampagne für grünen Spargel, um die Vorteile dieses hervorragenden Produkts hervorzuheben.

„Innerhalb der Föderation arbeiten wir mit allen Genossenschaften zusammen, um zwei Hauptziele zu erreichen. Zum einen koordinieren wir das Angebot, um Situationen der Marktsättigung zu verhindern, und zum anderen betonen wir, wie wichtig es ist, diesen Spargel zu konsumieren. Aufgrund seines hohen Nährwerts ist das Produkt als Bestandteil unserer Ernährung sehr zu empfehlen“, erklärt der Vertreter des Sektors.

Obwohl der Markteintritt in Länder wie Deutschland und Italien in den letzten Wochen zu einigen Vermarktungsproblemen geführt hat, „konnten wir diese Situation nach einigen Tagen harter Arbeit zufriedenstellend überwinden“, so Zamora.

Es dauert noch ungefähr einen Monat, bis die Saison endet. Der Sektor fördert weiterhin den Verzehr dieses Produkts, das täglich frisch auf dem Tisch Tausender Verbraucher geerntet wird und Vitamine, Kalzium, Ballaststoffe, Antioxidantien und natürliche harntreibende Komponenten enthält. Grüner Spargel zeichnet sich auch durch seine Vielseitigkeit in der Küche aus. Die Rezepte reichen von den traditionellsten bis zu den innovativsten.


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet