Dynamisch-modifizierte Atmosphäre für die Lagerung von Äpfeln, Birnen und Kiwis

Eine dynamisch-modifizierte Atmosphäre ist die beste Lösung, um Äpfel, Birnen und Kiwis zu lagern. Pierluigi Matte von Fruit Control Equipment arbeitet seit fast 40 Jahren in dem Sektor.  

Fruit Control Equipments hat in den Kellereinheiten von Melinda ein System mit einer dynamisch-modifizierten Atmosphäre entwickelt

"Wir haben sehr lange geforscht und im Laufe der Jahre konnten wir verschiedene Patente entwickeln, die uns nun dabei helfen, Obst monatelang zu lagern und die Qualität der Lagerkammern zu verbessern. Jetzt haben wir ein perfektes System. Es kann mehr Produkte lagern und ist gleichzeitig energiesparend."

"In den vergangenen Jahren sind die osteuropäischen Märkte immer weiter gewachsen. Die Unternehmen dort möchten Hightech-Lagerkammern. Dank der Zusammenarbeit mit spezialisierten Unternehmen können wir ihnen diesen Wunsch erfüllen."

Fruit Control hat die Swinglos Methode patentieren lassen. Die Sauerstoffzufuhr kann reguliert werden, ebenso wie die CO2 Zufuhr. So kann der perfekte Kreislauf für jede Obstsorte eingestellt werden. Hinzu kommen regelmäßige Kontrollen.

Das System braucht spezielle Generatoren (PSA), damit sowohl der Luftdruck als auch die Temperatur reguliert werden können. Die Stärke der CO2 Absorbierer kann für die jeweilige Obstsorte eingestellt werden. Wenn das Obst in die Kammern gelegt wird, müssen die Schalen vor dem Fenster der Kammer platziert werden (insgesamt 8 bis 10).

Während der Belastungsphasen müssen regelmäßig Qualitätskontrollen durchgeführt werden. Je nach Analyseergebnis werden dann die Länge und die Bedingungen und die Länge der Behandlung ausgesucht. Dabei stimmt man vor allem auf den Ethanolgehalt der Äpfel ab (als Probe werden 8 bis 10 Äpfel genommen). Für die Tests gibt es ein spezielles Kit, das von den Betreibern einfach bedient werden kann.

Das System arbeitet mit einem speziellen Managementsystem, die das Unternehmen mit GAC5000 entwickelt hat. Das Programm betreibt die Maschinen automatisch - je nach Input, das die verschiedenen Obstsorten geben und abgestimmt auf die entsprechenden Parameter.

 

Kontakt:
Fruit Control Equipments srl
Via R.Luxemburg, 55
20085 Locate Triulzi (MI) Italy
Tel.:(+39) 02.9048141
Email: info@fruitcontrol.it
Website: www.fruitcontrol.it


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet