Restyling des Logos und Verpackung für F.ll Valcalcer

Auswahl der Salatmischung erfolgt durch den Klienten, in Europa gibt es unterschiedliche Geschmäcker

"Mit einem neuen Logo und neuer Verpackung, der Erneuerung des Katalogs sowie der Webseite wollen wir neue Märkte gewinnen. Das italienische Unternehmen ist schon Deutschland, den Niederlanden, Polen, England, Tschechien vertreten." 

Es spricht Domenico Bosco, Verkaufsverantwortlicher der F.lli Valcalcer aus Battipaglia (SA), spezialisiert in Baby Leaf.

Die Produktion
Alle Produkte des Unternehmens werden in Treibhäusern gezogen. "Wir besitzen ca 100h an Anbaufläche, beinahe alle überdacht: Rucola, roter und grüner Blattsalat u.a. Baby Leaf Salate, in unterschiedlichen Verpackungsgrößen, die hauptsächlich für die Märkte in Nordeuropa bestimmt sind." 

Der Betrieb bietet auch große Salatköpfe an, z.B. Salat Trocadero, grünen Lollo, Eichblattsalat und Kohlrabi, die für den deutschen Markt vorgesehen sind.

Verarbeitung der Salatmischung
"Im Magazin wird das verunreinigte Erzeugnis, welches zuvor schon während der Ernte aufmerksam aussortiert wurde, in großen Wannen verarbeitet. Auf Arbeitsflächen wird die Mischung durch Angestellte auf Basis der zu verpackenden Mengen und in Proportion der Ingredienzien gemischt und nochmals kontrolliert. Danach wird gewogen und verpackt."

"Die in durch uns in den Kommerz gebrachten Mengen in dieser Start Up Phase mit neuer Verpackung sind im deutlichen Anstieg bei konstant steigender Nachfrage. Es werden ausschließlich Produkte unseres Anbaus genutzt, wobei der Klient die Mischung selbst auswählen kann. Abhängig von den europäischen Gebieten, variieren die Präferenzen." 

Momentan stehen folgende Formate zur Verfügung: Schälchen unterschiedlichen Gewichts, ab 75g bis 500g und ein 1kg Format. "Zum Jahresende 2018 werden wir dank einer neuen Linie auch über Beutel unterschiedlichen Gewichts verfügen."

Referenzmärkte
Die Produkte sind vor allem für den nationalen und ausländischen Markt der Supermarktketten bestimmt, aber auch seitens der Horeca wird Interesse vernommen. 

"Bezüglich der Preise richten die Supermärkte glücklicherweise mehr Aufmerksamkeit auf die Produktqualität und somit sind die Preise für unsere Erzeugnisse auf einem gutem Niveau." 

Das Restyling
"Gesucht wurde nach einem modernem Logo und Verpackung, die den Namen des Unternehmens mit dem Familiennamen vereinen, sodass die Marke auf den Supermarktregalen im Land als auch im Ausland gut zu erkennen ist." 

"Zusätzlich werden Produktkatalog und Webseite aktualisiert. In Echtzeit können die Klienten die Aussaat, Ernte bis hin zur Verpackung verfolgen, als ob der Kunde selbst in dem Betrieb anwesend sei und das gibt ihm die Möglichkeit unsere Arbeitsweise und die Qualität unserer Erzeugnisse zu verifizieren." 

Die Ziele des Unternehmens werden sicherlich durch diese Innovationen geändert, erwartet wird Wachstum. Die Produktion wird erhöht, wobei die Firmenphilosophie bezüglich der Produktqualität eingehalten wird.

Kontakt:
Domenico Bosco Verkaufsverantwortlicher
Email: domenico@fratellivalcalcer.it
F.lli Valcalcer S.r.l. Società Agricola
S.P. 135 Loc. Spineta, 94
84091 Battipaglia (SA)
Tel./Fax: +39 (0)828 62 46 53


Erscheinungsdatum :
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

x

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet