Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Kühling Fruchthandel KG präsentiert innovatives Verpackungskonzept auf der ExpoSE

GeschmacksTRESOR verspricht langanhaltende Frische und Geschmack

Auf der Messe ExpoSE in Karlsruhe präsentiert die Kühling Fruchthandel KG eine innovative Verpackungslösung. Das Konzept GeschmacksTRESOR verspricht besonders langanhaltende Frische und Geschmack für empfindliche Lebensmittel. Insbesondere für geschälten Spargel bietet der GeschmacksTRESOR endlich die Möglichkeit einer umweltfreundlichen und dazu praktischen und preislich attraktiven Alternative zur Siegelmaschine. ''Wir haben die Lösung bereits ausführlich getestet und man kann den geschälten Spargel locker eine Woche in der Verpackung im Kühlschrank lassen. Wir glauben allerdings auch, dass der GeschmacksTRESOR für Gastronomielieferanten interessant sein könnte, da sie mittels dieser Lösung flexibler auf den Bedarf reagieren können, ohne dass der geschälte Spargel verdirbt'', erläutert Lena Kühling.

Der GeschmacksTRESOR ist somit eine moderne und innovative Verpackungslösung für Spargelbetriebe, Hofläden und Markthändler. Besonders praktisch ist die neuartige Verpackung zudem für Händler, die die Gastronomie mit frischem Spargel beliefern oder Betriebe, die selbst in der Gastronomie tätig sind. Auch geschälter Spargel ist endlich länger lagerbar.

Innovative Verpackungslösung
Immer mehr umweltbewusste Kunden versuchen Verpackungen weitestgehend zu vermeiden. Aber bei empfindlichen Produkten wie zum Beispiel Spargel ist eine zuverlässige Produktverpackung unumgänglich. Kühling Verpackungen präsentiert mit GeschmacksTRESOR eine innovative Verpackungslösung aus Papier, die sich umweltfreundlich entsorgen lässt. Die Lösung an sich wurde im Fischbereich entwickelt und habe sich dort bereits bewährt. ''Wir haben die exklusiven Vertriebsrechte für den Gemüsesektor. Wir sind zufälligerweise auf die Lösung gestoßen, einfach dadurch dass der Fischsektor das gleiche Problem hat wie der Spargelbereich. Denn man hat mit einem wasserreichen Produkt zu tun, das sich schwierig mit Papier kombinieren lässt. Deswegen lässt der Einsatz von Plastik sich bisher schwierig vermeiden, obwohl es gefordert wird. Unser Konzept soll da eine passende Lösung bieten.'' 

Die spezielle Beschichtung vom GeschmacksTRESOR überzeugt mit einer hohen Durchstoß- und Reißfestigkeit und ist zudem absolut wasser- und geruchsdicht. Richtig gelagert halten sich Frischwaren, insbesondere geschälter Spargel, mit dem GeschmacksTRESOR nachweislich länger frisch als in Schalen oder Tüten. GeschmacksTRESOR ist für den Kühlschrank, Tiefkühlschrank und sogar die Mikrowelle geeignet. In praktischen 2,5 kg Einheiten bieten die Schlauchbeutel gerade für die Gastronomie eine lange Frische und besonders praktische Handhabung.

Neuartige Verpackung für jeden Bedarf
Durch ein einzigartiges Verfahren wird das Papier spezialimprägniert und beschichtet. Der GeschmacksTRESOR ist als Version „Paper“ komplett aus Spezialpapier oder als Version „Window“ mit hochtransparentem Sichtfenster auf einer Verpackungsseite erhältlich. Diese neuartige Verpackung eignet sich nicht nur für geschälten und ungeschälten Spargel, sondern auch für weitere empfindliche Frischware. Das Papier ist sowohl als Rolle als auch in fertigen Abschnitten erhältlich.

Energie- und Platzsparend
Ein handliches Siegel- und Schneidegerät ist perfekt auf den GeschmacksTRESOR abgestimmt. Es verschweißt und schneidet die Folie sicher für den Transport. Das Gerät ist einfach, sicher und schnell zu bedienen. Zudem benötigt es nur wenig Stellplatz und ist energiesparend. Platzsparend sind auch die flexiblen Schlauch-Folienrollen von GeschmacksTresor.

Lena und Christa Kühling zeigen das vielfältige Verpackungsangebot des Fruchthandels

Umweltfreundliche Alternative zu Siegelmaschinen
Mit dem innovativen Konzept von GeschmacksTRESOR lässt sich die Verpackungsgröße individuell variieren. Ein Verpackungsschlauch auf Rolle wird an der benötigten Stelle innerhalb von drei Sekunden verschweißt und abgeschnitten. Der Schweißvorgang ist fest programmiert, sodass dem Bedienpersonal keine Fehler unterlaufen können. ''Zudem sind die portionsgrößen individuell variierbar und die Lösung an sich ist eine günstige und umweltfreundliche Alternative zu Siegelmaschinen.''

Weitere Informationen:
Kühling Fruchthandel KG
GF: Christa Kühling
Nordallee 11
ecopark, 49685 Emstek
Telefon: +49 4473 922774 -0
Telefax: +49 4473 92774 -29
E-Mail: info@kuehling-fruchthandel.de 
www.kuehling-fruchthandel.de 


Erscheinungsdatum :
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

x

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet