Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Zweer van Aalsburg, FruitMasters:

"Absatz des Hartobstes momentan vor allem auf den einheimischen Markt gerichtet''"

Die Hartobsterzeuger sind momentan mit dem Pflücken beschäftigt. "Die meisten Birnen sind geerntet worden und viele Erzeuger fangen diese Woche mit den Äpfeln an", erzählt Zweer van Aalsburg von FruitMasters. Obwohl in den niederländischen Provinzen Zeeland und Limburg wegen der Dürre kleinere Größen geerntet werden, sind seiner Meinung nach die Äpfeln und Birnen in der Betuwe und sonstigen niederländischen Anbaugebieten wo man ausreichend bewässern konnte, richtig gewachsen. "Die Äpfel und die Birnen sind hier größer."



"Der Absatz der Äpfel ist momentan vor allem auf den einheimischen Markt gerichtet. Die restlichen Länder beschäftigen sich alle mit dem eigenen Ernteanfang. Bei den Birnen beobachtet man eine Zunahme des Exportes. Voriges Jahr gab es etwas Nachfrage aus Deutschland, doch diese Nachfrage erwarte ich dieses Jahr erst ab November. Die Saison läuft ganz anders als voriges Jahr mit einem größeren Volumen in Europa. Der Markt muss noch zur Ruhe kommen. Die Preise der Elstar-Äpfel befinden sich für die 70er auf einem Niveau um die 60 bis 70 Cent und für die 75er um die 75 bis 80 Cent. Der Preis der Jonagold liegt mit 1 Euro für die 70er noch viel höher."

"Viele Erzeuger pflücken jetzt alles für die Kühlzelle und beschäftigen sich erst wenn die Ernte vorüber ist mit dem Absatz. Warten wir es ab wie sich die Saison entwickeln wird. Die Qualität ist gut. Die vielen Sonnenstunden haben zu einem hohen Zuckergehalt und ausgezeichneten Geschmack geführt", beschließt Zweer.

Für weitere Informationen:
Zweer van Aalsburg
FruitMasters
Deilseweg 7
Postbus 222
4190 CE Geldermalsen
Tel: +31 (0)345 578 808
www.fruitmastersholland.nl

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet