Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

''Die ganze Lagerhalle ist total abgebrannt''

Großbrand beim Bayerischen Gemüseanbauer: 400.000 Euro Schaden

Im Bayerischen Ort Eichendorf kam es Samstagnacht zum Großeinsatz für 157 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Wallersdorf. Auf dem Gelände des Gemüseanbauers Joseph Büchner geriet ein Lastwagen in Brand und brannte später auch die ganze Lagerhalle ab. Der gesamte Schaden wird auf rund 400.000 Euro geschätzt. Der Inhaber und seine Familie sind glücklicherweise nicht verletzt.

Die Einwohner des ländlichen Ortes Eichendorf im Landkreis Dingolfing-Landau wurden am letzten Samstag gegen 23.50 Uhr von einem Knall im Hof aufgeschreckt. Nachdem sie feststellten, dass die Fahrerkabine eines Kühllastwagens brannte, waren die Flammen schon auf die 25 mal 15 Meter große Holzhalle nebenan übergesprungen. So entwickelte sich ein Vollbrand, der in kurzer Zeit die ganze Lagerhalle zerstörte. Der Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Wallersdorf konnte ein Übergreifen der Flammen auf weitere Lagerhallen knapp verhindern.


Die Kaserne der Freiwilligen Feuerwehr Wallersdorf

Gesamter Schaden
"Unsere Lagerhalle mit den Gerätschaften, Verpackungsanlagen und Gemüsevorräten ist total abgebrannt. Die Feuerwehr war hier mit 157 Männern vor Ort'', sagt Rosa-Maria Büchner, die Mutter des Lauch- und Kohlerzeugers. "Wir müssen jetzt genau ausarbeiten, was der gesamte Schaden ist. Ich kann das im Moment nicht genau einschätzen."

Die regionalen Medien sprechen schon von einem gesamten Schaden von rund 400.000 Euro. Die genaue Ursache des Brandes wird zur Zeit noch untersucht. 


Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet