Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Mit Pestiziden belastete Bio-Karotten in Frankreich gefunden

Einige Karotten, die in Frankreich als Bioprodukte verkauft wurden zeigten eine größere Belastung mit Pestiziden als konventionelle Produkte, fand eine France 3 Untersuchung heraus.

Die Sendeanstalt schickte Karotten - ein Gemüse das dafür bekannt ist Spuren von Pestiziden zu halten - aus acht verschiedenen Geschäften zum Test. Die ausgewählten Produkte wurden gleichmäßig in bio und konventionell aufgeteilt.

Keine Rückstände von Pestiziden wurden in konventionellen Karotten von den bekannten Ketten Leader Price oder Carrefour gefunden. Karotten von Lidl und Primeur du Quartier enthielten Spuren weit unter den erlaubten Mengen.

Drei der vier Bio-Marken - von Carrefour, Naturalia und La Vie Claire - waren ebenso pestizidfrei aber Bio c'Bon Lebensmittel die für die Studie gekauft wurden, enthielten 'Rückstände von drei pflanzengesundheitlichen Stoffen' welche 'im Bioanbau untersagt sind', fand das France 3 Team heraus.



Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet