Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Sechs Trends für den Obst- und Gemüseverkauf in den USA

Packaged Facts zeigt sechs Trends auf, die den Einfluss und das Wachstum von frischen Produkten bringen werden.



Der Konsum an Frischprodukten ist zwischen 2011 und 2016 stetig - wenn auch nur moderat - mit rund 1,3% gestiegen. Wie das Marktforschungsunternehmen Packaged Facts in dem neuen Bericht "Fresh Products: US Market Trends and Opportunities" prognostiziert, werden moderate jährliche Gewinne bis 2021 in den nächsten Jahren anhalten.

"Die Obst- und Gemüseproduzenten profitierten von einem stetigen Wachstum in der US-amerikanischen Bevölkerung, sowie von der Tatsache, dass alle Altersgruppen hohe Nutzungsraten aufweisen, insbesondere Gen X-Erwachsene", sagte David Sprinkle, Forschungsleiter von Packaged Facts.

Hier sind sechs der wichtigsten Trends, die Packaged Facts enthüllt, die das zukünftige Wachstum auf dem US-Markt für frisches Obst und Gemüse beeinflussen werden.

Online-Lebensmitteleinkaufs- und -Lieferdienste:
Millennials und Familien mit kleinen Kindern haben viel zu tun und haben oft keine Zeit, gesunde Mahlzeiten zu planen und einzukaufen. Das Online-Shoppen von Lebensmitteln bezieht sich genau auf dieseBevölkerungsgruppe, so dass die Verbraucher Produkte und andere Lebensmittel erhalten können, ohne die Ladenregale durchsuchen zu müssen.

"Besonders Obst und Gemüse profitiert stark von der Online-Bestellung, da die Verbraucher zunehmend nach gesunden Lebensmitteln suchen und mit dem zusätzlichen Komfort wahrscheinlicher in der Lage sind, mehr frisches Obst und Gemüse zu kaufen", sagte Sprinkle.

Weiterer Komfort durch Meal Kit Lieferung:
Eine weitere Iteration von Lebensmittellieferung ist die Lieferung von allen Zutaten, die man braucht, um eine Mahlzeit in den richtigen Portionen zuzubereiten. Meal Kit ist besonders bei Millennials, Generation X und vor allem bei Einzelpersonen und Männern beliebt.

Dieser Komfort ermöglicht es dem vielbeschäftigten Konsumenten gesunde Mahlzeiten zu kochen und zu essen, während perfekte Portionsgrößen zu weniger Lebensmittelverschwendung für einzelne Personen führen. Die Portionen im Supermarkt sind meist viel zu groß für eine Einzelperson.

Landwirtschaft und Bauernmärkte unterstützt von der Gemeinschaft:
In einigen Bereichen gibt es seit einiger Zeit gemeinschaftlich geförderte Agrarprogramme (CSAs), die sich in den letzten Jahren im ganzen Land durchgesetzt haben, da die Verbraucher gesunde und lokal angebaute Produkte essen und den lokalen Handel unterstützen wollen. Bei den CSAs handelt es sich um Gemeindemitglieder, die eine lokale Farm unterstützen, indem sie versprechen, die Kosten der landwirtschaftlichen Betriebe zu decken und infolgedessen zu einem Interessenvertreter der Farm werden. Im Gegenzug erhalten die CSA-Mitglieder während der Vegetationsperiode frische Produkte von der Farm.

"Direkte Verkäufe an Gemeindemitglieder kommen sowohl den Landwirten als auch denKäufern zugute, da Landwirte bessere finanzielle Sicherheit haben können, indem sie die Risiken potentieller schlechter Kulturen teilen, während die Käufer frischere Produkte haben können und eventuell die Auswahl größer als in den Supermärkten ist. Zudem zahlen diese meist auch weniger für ihre Produkte", sagte Sprinkle.

Nahrungs- & Superfood-Ansprüche:
Verbraucher, die sich zunehmend auf die Gesundheit konzentrierten, sahen im Zeitraum 2011-2016 spezielle Nahrung und frische Produkte vor. Trendige Diäten, wie die Paleo-Diät und die Rohkost-Diät, betonen die gesunden Vorteile von frischem Obst und Gemüse, während sie sich vor allem an junge Menschen richten.

Allerdings sind die meisten gesunden Esser älter, da sie mehr altersbedingte Gesundheitsprobleme haben. Babyboomers, die Generation nach dem 2. Weltkrief, sind demnach eine wichtige Gruppe für den Einkauf von Frischwaren. Millennials neigen dazu, weniger gut zu essen, weil sie oft zu beschäftigt sind, um gesunde Mahlzeiten zuzubereiten, und ihre Jugend hat theoretisch weniger gesundheitliche Bedenken.

"Früchte mit natürlichem Zucker werden als gesündere Alternative zu Süßigkeiten wie Kekse und Kuchen verkauft, die als Snack gegessen werden können. Da das Naschen im Laufe des Tages immer beliebter wird, stellen verzehrfertiges frisches Obst und Gemüse für viele Konsumenten eine attraktive Option als Ersatz für Süßigkeiten und andere verarbeitete Snacks dar.

Darüber hinaus haben Menschen, die die Nährstoffzufuhr erhöhen wollen, Lebensmittel als "Superfoods" bezeichnet, um gesund zu bleiben. Dies hat die Popularität von Produkten wie Avocados, sowohl bei den Medien als auch bei den Verbrauchern, erhöht", sagte Sprinkle.

Exotische Aromen:
Die fortlaufenden multikulturellen Veränderungen in den USA führten im letzten halben Jahrzehnt zu einem enormen Wachstum auf dem Markt für würzige Nahrungsmittel. Als abenteuerlustige Millennials neue Aromen suchten, wurde Peperoni unglaublich beliebt. Der Chili-Pepperoni-Konsum stieg zwischen 2011 und 2016 um 5% pro Jahr. Das Interesse an "super-scharfen" Pepperoni wuchs, als manche Leute "Pepper-Herausforderungen" annahmen.

Weniger würzige Chilischoten, wie Jalapeños, erlangten mehr Mainstream-Anklang als eine wachsende hispanische Bevölkerung und das wachsende Interesse an mexikanischer und südamerikanischer Küche begann, besonders unter Millennials. Da die jungen Leute einen schärferen Geschmack bekamen, verwendeten sie Chilis mehr beim Kochen und teilten ihre Rezeptideen online, um den Menschen den scharfen Trend näher zu bringen.

Die Flexibilisierung der Bewegung nutzen:
Vermarktungsmöglichkeiten bestehen bei fleischfressenden Konsumenten, die sich zunehmend als "Flexitarier" bezeichnen.

Veganer und Vegetarier essen bereits eine große Menge an Obst und Gemüse, aber Flexitarier, die davon überzeugt werden können, mehr vegetarische Mahlzeiten oder weniger Fleisch zu sich zu nehmen, werden wahrscheinlich den Verzehr von Obst und Gemüse erhöhen, um die Nährstoffe von einer Portion Fleisch zu bekommen.

Der aktuelle Bericht von Packaged Facts untersucht den aktuellen und prognostizierten US-Markt für frisches Obst und Gemüse. Die Diskussion umfasst wichtige Trends, die den Einkauf von Verbrauchern in dieser Lebensmittelkategorie vorantreibt, darunter die Nachfrage nach natürlichen und biologischen Produkten.


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet