Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Exporteure in Ekuador zahlen bis zu 13$ für eine Kiste Kochbananen

El Carmen ist eine der wichtigsten Produktionsregionen für die Kochbananen-Industrie und den Export in Ekuador. 80% der Produktion gehen in die USA und nach Europa, der Rest landet auf dem lokalen Markt.

In diesem Sommer ist die Produktion wegen des Wassermangels klein ausgefallen. Der Produktionsrückgang hat jedoch auch einige Vorteile für die Bauern, weil dadurch die Preise deutlich angestiegen sind.

Eine Kiste Kochbananen, die exportiert wird, ist 7,30$ wert. Zurzeit liegt der Preis jedoch bei 13$. Wilmer Valencia baut Kochbananen auf einer Fläche von 12 Hektar in Pedernales an. Der Bauer ist zufrieden mit dem Preis, möchte aber mehr produzieren, sobald er wieder mehr Wasser zur Verfügung hat.

Luis Loor, Präsident des Nationalen Verbands für Kochbananen Bauern in Ekuador (Fenaprobe), sagt, dass die Situation für diese Jahreszeit nicht ungewöhnlich sei.

"Wir würden jetzt, wo die Preise so gut sind, mehr produzieren." So der Vorstand, denn ab August steigen die Preise bis November noch weiter an. Trotz der kleinen Produktion sagt Torres, dass es eine gute Zeit für den Sektor sei. "Ich würde sagen, dass es einer der besten Marktpreise seit 40 Jahren ist. Eine Kiste Kochbananen, die bereit für den Konsum ist, ist noch teurer als eine Exportkiste."


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet