Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Weniger Lebensmittelverschwendung durch Tiefkühl-Produkte

Die Verbraucher sind heute dazu gewillt, einen höheren Preis für gesunde Bio-Produkte zu zahlen, die nicht mit Pestiziden oder künstlichen Düngern behandelt wurden. Meistens fällt die Wahl dabei auf frische Produkte. Die Verbraucher werden sich zwar immer bewusster darüber, dass Tiefkühl-Produkte genau so gut sind, wie frische Produkte, aber der Weg zur Erkenntnis ist noch lang.

Die Tiefkühl-Industrie wächst und wird bis 2024 einen Marktanteil von 363.9 Milliarden erreicht haben. Aber die Verbraucher ziehen frische Produkte noch immer der Alternative aus dem Gefrierfach vor, obwohl letztere viele Vorteile hat: Tiefkühl-Produkte enthalten mehr Nährstoffe, da die Produkte direkt nach der Ernte, wenn sie noch die meisten Mineralien und Vitamine enthalten, eingefroren werden. Diese Nährstoffe werden durch das Einfrieren erhalten und länger präserviert. Außerdem sind Tiefkühl-Produkte länger haltbar, lassen sich leichter in Portionen einteilen und somit besser lagern.



Lebensmittelverschwendung verstehen
"Es scheint paradox, weil die Tiefkühl-Industrie expandiert, aber frische Produkte scheinen noch immer der Liebling bei den Kunden zu sein. Das Problem scheint der Mangel an Wissen über Lebensmittelverschwendung und schlechte Essgewohnheiten zu sein", sagte Salina Liang von Octofrost. 

"Ein Viertel aller Lebensmittel, die für den Konsum bestimmt sind, landet im Laufe der Vertriebskette im Müll. Fast die Hälfte davon in europäischen Ländern. Wenn wir unsere Kauf-, Lager- und Koch-Gewohnheiten verbessern würden, wäre das nicht so."

Studien zeigen, dass Verbraucher weniger Müll produzieren, wenn sie Tiefkühl-Obst, -Beeren und -Gemüse verwenden oder die jeweilige Alternative in Dosen oder Gläsern.

Bio- und Tiefkühlprodukte
Der beste Weg, ein Produkt länger haltbar zu machen, ist es einzufrieren, weil für den Gefrierprozess keine Zusatzstoffe benötigt werden, um die Lebensmittel länger haltbar zu machen. Tiefkühl-Produkte sind natürlich präservierte Produkte, die keinerlei künstliche Zusatzstoffe enthalten und trotzdem ihren natürlichen Geschmack und ihre Nährstoffe behalten.

Der Wandel der Wünsche der Verbraucher, die wachsende Bevölkerung und die schnelle Industrialisierung sind alles Gründe, warum mehr Lebensmittel-Ressourcen benötigt werden. Folglich wird der Kampf gegen Lebensmittelverschwendung und -Übersättigung auf dem Markt zu einer immer größeren Herausforderung. Das Wachstum der Tiefkühl-Industrie könnte genau das sein, was wir brauchen, um das Blatt zu wenden.

Da die Hersteller den wachsenden Bedarf an praktischen und schnellen Mahlzeiten erkannt haben, haben sie die Lagerungs-, Zubereitungs-, und Aufwärm-Techniken verbessert, um gesunde, geschmackvolle, qualitativ hochwertige Gerichte zu produzieren. Heute wird der Tiefkühl-Markt von traditionellen oder ethnischen Lebensmitteln dominiert, die eine lange Zubereitungszeit haben. Deswegen wird voraussichtlich auf die Fertiggericht-Branche bis 2024 enorm wachsen.

Intelligente Technologien
Wie überzeugt man die Leute davon, mehr Tiefkühl-Produkte zu essen? Es ist leider nicht ausreichend, die Vorteile von Tiefkühl-Produkten aufzulisten oder auf die Auswirkungen auf die Lebensmittelverschwendung und andere Aspekte, die mit der Umwelt zu tun haben, aufmerksam zu machen. Die einzige Möglichkeit ist es, Premium-Tiefkühl-Produkte anzubieten, die ein natürliches Aussehen und eine längere Haltbarkeit als frische Produkte haben. 

Das natürliche Erscheinungsbild von Lebensmitteln zu erhalten, ist nicht immer so einfach. Es gibt verschiedene Technologien, die von Lebensmittel-Verarbeitern eingesetzt werden. Technologien, die nicht so leicht auf die spezifischen Eigenschaften der unterschiedlichen Produkte angepasst werden können. Obst, Gemüse, Fleisch, Nudeln und Milch sind Produkte mit verschiedenen Eigenschaften und bedürfen daher unterschiedlicher Gefrier-Methoden.

"Zurzeit ist das OctoFrost IQF Gefriersystem das einzige, das das natürliche Erscheinungsbild aller Lebensmittel, wie Form, Farbe, Geschmack und Konsistenz, erhalten kann, ohne dabei an Lebensmittelsicherheit, Qualität, Nährstoffgehalt und Produktionsertrag einzubüßen. Grund dafür sind die innovativen Features des Gefriersystems, eine wahre Verbesserung der IQF Technologie, wie die optimale Aerodynamik, eine verstellbare Ventilator-Geschwindigkeit und entfernbare Grundplatten, die aus einem lebensmittelechten Kunststoff bestehen", so Salina.

"Was den OctoFrost wirklich innovativ macht ist, dass kein Gefriersystem dem anderen gleicht. Alle OcotFrost Gefriersysteme werden für jeden unserer Kunden individuell hergestellt und entsprechend ihrer Fertigungsanlage optimiert. Dadurch können ein gutes Ergebnis und somit Premium-Tiefkühl-Produkte garantiert werden."

Für weitere Informationen: 
Salina Liang 梁 军
OctoFrost Group
Tel: +86 13600 171812
Email: salina.liang@octofrost.com
www.octofrost.com

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet