Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Antonio Rodríguez Antequera von Frutas Los Cursos:

"Anstieg der globalen Nachfrage nach spanischen Osteen Mangos"

Diese Mangosorte, die vor allem in Spanien an der Costa Tropical und in Axarquía angebaut wird, gewinnt nach mehr als 25 Jahren Anbau an Popularität. "Der Konsum von tropischen Früchten hat in den letzten Jahren erheblich zugenommen, sodass die Nachfrage höher ist als das Angebot" In der Tat, trotz der Erweiterung der Anbaufläche, die dem Obstbau dieser Früchte gewidmet ist, ist es immer noch nicht möglich, die Anforderungen eines Verbrauchers zu erfüllen, denn diese wollen das Produkt das ganze Jahr über haben. "Wir vermarkten Osteen, Keitt und Tommy Atkins Mangos, aber wenn die Jahreszeiten enden, importieren wir sie von anderen Orten, wie Brasilien oder Peru, um unsere Kunden das ganze Jahr über beliefern zu können", erklärte ein Vertreter von Frutas Los Cursos.



Spanische Osteen-Mangos haben zwei Vorteile gegenüber anderen Sorten und Ursprüngen: In den Monaten, in denen die spanischen Mangos vermarktet werden, gibt es keinen anderen Produzenten auf dem Markt, der wettbewerbsfähige Mengen liefern kann. Außerdem ist es eine Abwechslung zu einem sehr guten Preis. "Je nach Jahreszeit kann eine 4-Kilo-Box an spanischen Osteen-Mangos für durchschnittlich 9 bis 11 Euro erworben werden." Für die Anzahl an Kilos bekommt man Mangos aus anderen Ländern für 30 Euro und hier kommen noch Logistikkosten hinzu, unabhängig davon, ob diese über See oder Luft versendet werden.



Infolgedessen gibt es bereits mehrere Länder, die die spanischen Osteen-Mangos haben wollen, wie Kanada (wo sie mit dem Flugzeug hin geschickt werden), Jordanien, Saudi-Arabien und verschiedene Supermarktketten in Deutschland und den Niederlanden. "Wir müssen berücksichtigen, dass wir eine durchschnittliche Ernte von 3 Millionen Kilo haben, und mehr als die Hälfte geht nach Kanada", erklärt Rodríguez.


Für weitere Informationen: 
Antonio Rodríguez Antequera
Frutas Los Cursos 
Tel.: +34 617 741 311

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet