Agristo baut dritte automatische Tiefkühl-Lagerhalle

Agristo, ein belgischer Produzent von Tiefkühkartoffeln, hat sich wieder einmal mit Egemin Automation zusammengetan, um ein neues, vollautomatisches Tiefkühl-Hochregallager zu bauen. Die neue Lagerhalle wird 45 Meter hoch sein und 15 Lagerebenen haben. Es können dort 35.000 Tonnen gefrorene Kartoffeln gelagert werden. Die Bauarbeiten werden im Herbst 2017 beginnen.

Für das Unternehmen ist es die dritte Lagerhalle dieser Art. Sie wird in Wielsbeke stationiert sein. Die erste Halle liegt in Tilburg und die zweite in Nazareth. Sie wurden jeweils 2012 und 2015 gebaut. Die neue Lagerhalle wird mit einem verbesserten Palletten-Stapel-System ausgestattet werden, das 20% effizenter sein soll und durch das weniger Hitze in die Lagerhalle gelangt.

Quelle: potatopro.com


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet