Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Polen:

Gemüseproduktionsvolumen im Jahr 2016 um 17 Prozent gestiegen

"Die Gemüseernte in dieser Saison war um 17 Prozent höher, aber das hat sicherlich mit mit der sehr niedrigen Produktion, die 2015 erreicht wurde, als das Volumen wegen Wassermangels im August um 18 Prozent gesunken ist, zu tun. Dieses Jahr hat den Ertrag auf das Niveau aus 2014 zurückgebracht. Die Bedingungen sind für eigentlich alle Ernten während des größten Teiles der Saison vorteilhaft gewesen", sagte Dr. Bozena Nosecka vom Institut für Landwirtschaftslehren- und Nahrungsmittelwirtschaft des Nationalen Forschungsinstituts.

Inzwischen wurde bezüglich Obst das höchste Wachstum bei Himbeeren registriert, aber insgesamt war die Situation dieselbe, wie im Fall von Gemüse, aufgrund des Wassermangels, der im August einen beträchtlichen Einfluss auf die Ernte im letzten Jahr hatte, gefolgt von einem Rückprall auf das in 2014 erreichte Niveau.

"Diese Saison ist bezüglich der Erntevolumen erfolgreich, aber aus der Sicht von Preisen ist es genau das Gegenteil", sagte Bozena Nosecka.

Sie fügte hinzu, dass die Preise für Gemüse, sowohl für die Verarbeitung als auch für den frischen Verbrauch, im Vergleich zu den sehr hohen Niveaus des letzten Jahres, bedeutsam niedriger waren. Daher könnte der Eindruck entstehen, dass es einen starken Fall gegeben hat, währenddessen es einfach nur ein Fall auf das Niveau der Durchschnittspreise von 2014 ist..

Im Fall von Obst haben nur Erdbeeren eine Preiserhöhung registriert, weil das Produktionsvolumen niedriger war als 2015. Gemäß Bozena Nosecka waren die guten Preise von Erdbeeren für die Verarbeitung auch ein direktes Ergebnis der sehr geringen Lager von tiefgefrorenen Erdbeeren auf dem europäischen Markt.

Quelle: sadyogrody.pl

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet