Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Französische Apfel-Spediteure sind bezüglich der Saison optimistisch

Die ersten Gala Äpfel wurden in Frankreich gepflückt. Französische Bauern haben für diese Saison höhere Erwartungen, als im letzten Jahr. Für die diesjährige Ernte erwartet man kleinere Kaliber mit größeren Mengen im Vergleich zum letzten Jahr.

Es gibt keinen Grund, um zu glauben, dass diese Saison noch holpriger wird als die vorherige. Wir denken bezüglich diesen Jahres sehr positiv.'', erwähnte Phillipe Jean von Cofruid'Oc. '' Die europäische Ernte sieht groß aus, aber sie wird nicht so groß wie die letzte Saison sein.''

Phillipe ist zuversichtlich, dass der Verkauf von Pink Lady Äpfel gut sein wird, da diese Sorte, sogar in schlechten Jahren, gute Verkäufe erzielt. Allerdings ist er auch optimistisch, dass die Gala Ernte gut verlaufen wird. Der Erfolg ihres Granny Smith Programms, wird von der diesjährigen Produktion abhängen. Er wird weniger Äpfel erwarten und dies bedeutet umfangreichere Größen.







Phillipe fügte hinzu, dass er, genau wie andere europäische Spediteure, weiterhin die Auswirkung des russischen Embargos für europäische Waren bemerkt. Obwohl Cofruid'Oc nicht direkt betroffen ist, weil sich die Firma nie auf den russischen Markt konzentriert hatte, da sie Russland nicht als eine Verkaufsstelle für das europäische Obst angesehen hatte, übt Russland Druck auf den europäischen, als auch auf den asiatischen Markt aus, wohin viele europäische Bauern ihre Früchte schicken. Trotzdem bleibt Phillipe über die Aussichten dieses Jahres optimistisch.

Der Markt in Europa ist nun leer. In Folge dessen gibt es keine Konkurrenz für Gala.'', erklärt Phillipe. ''Wir müssen immer noch unsere Arbeit machen, aber bezüglich dieses Jahres sind wir optimistisch.''

Für mehr Informationen:
Philippe Jean
Cofruid'Oc
philippe.jean@cofruidoc.fr
www.cofruidoc.fr

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet