Tesco führt gefrorene Avocados ein

Tesco's hat die Einführung von entsteinten und geschälten Tiefkühl-Avocado Packungen bekannt gegeben. Experten zufolge könnten diese dabei helfen, die 54.000 Tonnen Steinfrüchte, die jedes Jahr in Großbritannien verschwendet werden, zu verringern.

Seit dieser Woche sind die Tiefkühl-Avocados im Angebot und es wird angenommen, dass es das erste Mal für einen UK Supermarkt ist. Außerdem werden die Tiefkühl-Avocados günstiger sein, als die frischen Früchte mit £2.50 für neun Hälften.

Marianne Aitken, Einkäuferin für Tiefkühl-Produkten bei Tesco, wo es bereits eine riesengroße Avocado-Sorte namens "Avozilla" zu kaufen gibt, sagte: "Die Kunden haben uns gesagt, dass sie zuhause oft Probleme mit frischen Avocados haben, weil sie sehr schnell schlecht werden und das kann zu Lebensmittelverschwendung führen. Auch kann es etwas schwierig werden, die Frucht zuzubereiten, also sind unsere Avocados nicht nur gefroren, sondern auch geschält und halbiert, damit man sie direkt für Salate, Guacamole und auch Smoothies weiterverarbeiten kann."

Aber die Beratungsstelle der Regierung für Verschwendung, Wrap, sagt, dass Steinfrüchte, einschließlich Avocados, jedes Jahr etwa 54,000 Tonnen der Lebensmittelverschwendung ausmachen, wovon man 32,000 verhindern könnte.

Quelle: theguardian.com

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet