Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Robin Bartels, Tozer Seeds:

"Kohlröschen boomen in ganz Europa"

Der Kohlröschen sind eine Kreuzung zwischen Rosenkohl und Grünkohl, die immer mehr an Popularität gewinnt. Ab Anfang November wird dieses "Superfood" in verschiedenen europäischen Supermärkten erhältlich sein. Robin Bartels, von Tozer Seeds, sagt, dass ihr Anbaufläche jährlich an wachsen ist. "Wir denken, dass wir mit einem Nischenprodukt handeln, doch es wird immer weitreichender beliebt."


Tozer Seeds bei Fruit Attraction 2015. Der dritte von links ist Robin Bartels, Sales & Marketing Manager und auf der rechten Seite ist das Tozer Iberica Team.

Anbau in ganz Europa
"Wir hätten uns nie diesen Wachstum, den wir jetzt sehen, vorstellen können", fuhr Robin fort. "In England ist dieses Produkt weit bekannt und in jedem Supermarkt erhältlich. Nun bemerken wir einen Nachfragewachstum in anderen Ländern wie Norwegen, Schweden, Deutschland, Frankreich, Spanien und der Schweiz. Zusätzlich sehen wir ein großes Pozential in den Niederlanden und Belgien. Der Vertriebsprozess variiert je nach Markt, weil das Produkt sich auf dem einen Markt schneller verkauft als auf einem anderen. Einige Leute möchten das Produkt zuerst bei anderen Händlern sehen bevor sie es in ihre eigenen Regale packen."


Kohlröschen auf der Fruit Attraction.

Anbau auf 70 Hektar
In Europa beträgt die Anbaufläche insgesamt 70 Hektar: "In England befindet sich die größte Anbaufläche, gefolgt von Belgien, den Niederlanden und anderen kleinen Anbauflächen in anderen europäischen Ländern. Das "Superfood" wächst zwischen November und März, dies wird sich im nächsten jahr erhöhen. Wir haben sämtliche Sorten von früh- bis spätwachsenden. Eine neue Sorte wird in der Zukunft beigefügt, damit wir die Saison verlängern können." Robin ist nihct enttäuscht, dass dieses "Superfood" nihct länger ein Nischenprodukt ist, da "der Preis auf einem guten Niveau bleiben wird, solange es eine gute Nachfrage gibt."



Probieren bei Fruit Attraction
Dieses Jahr gab es die Kohlröschen zum ersten Mal bei der Fruit Attraction zum Probieren. Am Donnerstag den 29. zeigten Köche wie man die Kohlröschen in der Küche verwenden kann. Seit letzter Woche haben die Kohlröschen eine neue Webseite mit Informationen über das Produkt mit verschiedenen Rezepten. Kohlröschen sind ein echtes Winterprodukt, doch es ist ebenfalls sehr vielseitig und kann deshalb auch im Salat verwendet werden.

Für weitere Informationen:
Robin Bartels
Tozer Seeds
Pyports, Downside Bridge Road
Cobham, Surrey
KT11 3EH (UK)
T: +44 (0)1932 862 059
F: +44 (0)1932 868 973
www.tozerseeds.com

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet