Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Das Essen von Dörrpflaumen verbessert die Knochendichte

Der Welt-Osteoporosetag (WOT), organisiert von der International Osteoporosis Foundation (IOF), findet jedes Jahr am 20. Oktober statt, um die Wichtigkeit gesunder Knochen hervorzuheben. Dieses Jahr nimmt Sunsweet an der IOF als Ernährungsberater des WOT teil, um Leute in ein gesünderes Leben zu führen und das vermeidbare Risiko von Osteoporose zu reduzieren.

Knochenfestigkeit und Dichte sind entscheidende Komponenten des allgemeinen Wohlbefindens und können stark von der Ernährung beeinflusst werden. Neue Forschungen weisen darauf hin, dass die gefundenen Nährstoffe in Dörrpflaumen zur verbesserten Knochengesundheit führen können*. Eine aktuelle Studie legt nahe, dass osteogene Frauen nach der Menopause, die 50 Gramm Dörrpflaumen pro Tag (4-5 Dörrpflaumen) für sechs Monate zu sich nehmen, eine verbesserte Knochenmineraldichte am Ende der klinischen Studie aufweisen.

Für weitere Informationen über Sunsweet oder den Welt-Osteoporosetag besuchen sie bitte www.sunsweetworldosteoporosisday.com.
*Metti D, et al. Wirkungen niedrig dosierter Dörrpflaumen (50g) auf die Knochendichte und Kochenbiomarker bei älteren Frauen nach der Menopause.

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet