Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

USA (OR): Heidelbeerfarmen kurz vor Rekordbruch

Eine der frühesten Blaubeerernten in Jahrzehnten ist derzeit in Oregon im Gange und könnte bis Ende der eine für die Rekordbücher sein. Ein milder Winter und Frühjahr führten zu hervorragenden Anbaubedingungen. Kombiniert mit einer Zunahme der Acre an gepflanzten Heidelbeeren, ist alles reif für eine riesige Ernte der üblichen qualitativ hochwertigen Früchte.Der alte Rekord für die Blaubeerenproduktion in Oregon wurde im Jahr 2013 bei etwa 93 Millionen Pfund festgelegt. Im vergangenen Jahr sank die Produktion ein bisschen da heißes Wetter die Erträge reduzierte. Wenn man bedenkt, dass vor einem Jahrzehnt weniger als 50 Millionen Pfund produziert wurden – und sogar das war ein Rekord zu dieser – naja, ist es leicht einzusehen, dass dies stürmische Zeiten für Oregons Heidelbeerzüchter sind.

Heidelbeeren werden weiterhin eine Erfolgsgeschichte in Oregon sein, selbst wenn der Staat ein wenig Boden im nationalen Ranking verloren hat. Rund 9.300 Hektar produzieren 86,1 Millionen Pfund bei einem Wert von mehr als $ 106 Millionen. Georgia wuchs zum nationalen Marktführer der Heidelbeerproduktion, gefolgt von Washington, Michigan, dann Oregon. Aber dies könnte das Jahr sein, in dem der Staat zum Spitzen-Heidelbeerproduzent der Nation wächst, oder nah daran.

Die Heidelbeerernte schält normalerweise auf Hochtouren nach dem vierten Juli. In diesem Jahr beginnt die Produktion mindestens drei Wochen früher als geplant. Verschiedenen Sorten Heidelbeeren wurden im ganzen Staat gepflanzt, die Ernte sollte daher weit in den Herbst reichen, wodurch Oregons Verbraucher für einige weitere Monate frische lokale Heidelbeeren genießen können – und noch länger, wenn sie die Heidelbeeren einfrieren. Da mehr Oregon Heidelbeeren auf dem Markt sind, gewinnt der Export heutzutage an Bedeutung. Im Jahr 2011 wurde ein Handelsabkommen erreicht, das Oregon als ersten Mitgliedstaat erlaubt, die frischen Heidelbeeren nach Südkorea zu liefern. Die ersten Container von der diesjährigen Ernte wurden bereits über den Pazifik gesendet. Südkorea ist jetzt der wichtigste Exportmarkt für Oregons Blaubeeren, aber Japan, die Philippinen, Taiwan und Vietnam sind auch Hauptmärkte.

Quelle: naturalresourcereport.com


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet