Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Pakistans Mango Export steht am Rande eines EU-Banns

Pakistans Mango-Exporte befinden sich am Rande eines Banns aus der Europäischen Union (EU) für fünf Jahre, da drei Fälle von Fruchtlarvenbefall durch Fahrlässigkeit der betreffenden Behörden gemeldet wurde.
 
Quellen zufolge würden zwei weitere Beanstandungen zu einem 5-Jahres-Exportverbot für pakistanische Mangos in die europäischen Länder führen.
 
Die Europäische Kommission hat Indien in einer Benachrichtigung am 27. März letzten Jahres die Einfuhr verboten und auch Pakistan über eine mögliche Einführung des Verbots informiert, wenn keine Maßnahmen ergriffen werden in Zukunft Schadorganismus freie Produkte zu gewährleisten.
 
Laut detaillierter Informationen hat das EU Schnellwarnsystem (SANCO) durch die Bescheid Nr. 94.760 im Juni 2008 eine Mango Lieferung von 5.135 Kg M/S an Dharma Trading Holanda, NL exportiert mit Fruchtfliegen abgefangen, woraufhin ein Importverbot für Mango Lieferungen in den Niederlanden eingeführt wurde. 
 
Ähnlich hat das EU Schnellwarnsystem unter der Bescheid Nr. 95380 am 14. July darüber informiert, dass eine Mango Lieferung von 3.050 kg, die nach England exportiert wurde, mit der Fruchtfliegenlarve befallen war und von den britischen Behörden zerstört wurde. Eine andere Mango Lieferung mit 1.440 kg, die nach Großbritannien unter der Bescheid Nr. 95393 exportiert wurde, war auch mit der Fruchtfliegenlarve befallen und wurde abgefangen.
 
Quellen sagten, es liegt in der Verantwortung der zuständigen Abteilung eine Zustimmung nur nach voller Kontrolle und nur jenen Pflanzen zu geben, die das Kriterium für Exporte erfüllen, aber einige Beamte der Abteilung machten sich nicht die Mühe dieses Verfahren zu Ehren und erlaubten nur wenigen Unternehmen in EU-Länder zu exportieren.
 
Es ist Zeit, dass die Regierung eingreift und eine Untersuchung bezüglich dem Thema einleitet bevor es zu spät ist und Pakistan vor einem 5 –Jahres-Verbot aus der EU steht.
 
Pakistan exportierte eine Rekordmenge an Mango von 91,700 metrischen Tonnen Obst in der Saison 2014 gegenüber 102,000 metrische Tonnen in 2013. Pakistans Erfolg im Mango Export kam durch die Aufmerksamkeit der internationalen Qualitätsstandards. Jedoch wurden mindestens 236 Lieferungen von Mangos, die 2013 in die EU exportiert wurden abgefangen.
 

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet