Andriy Yarmak, Wirtschaftswissenschaftler des Investitionszentrums der FAO

Globaler Nusshandel im Jahr 2021 erreicht 32 Milliarden Dollar

Nüsse sind die reichste Kategorie des Gartenbaus, und der internationale Handel mit Nüssen ist der wertvollste von allen Produkten der Obstgruppe. Dies erklärte Andriy Yarmak, Ökonom des Investitionszentrums der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO), während der einzigartigen internationalen Konferenz "Nüsse der Ukraine 2022: Erfahrungsaustausch mit Georgien", die am 19. November 2022 in Tiflis, Georgien, stattfand.

Yarmak wies darauf hin, dass der weltweite Handel mit Nüssen im Jahr 2021 32 Milliarden Dollar erreichte: "Die Ukraine ist einer der weltweit führenden Exporteure von Walnüssen, und Georgien ist einer der weltweit größten Pro-Kopf-Verbraucher von Walnüssen. Walnüsse werden in Georgien zu vielen traditionellen Gerichten hinzugefügt."

"Darüber hinaus hat die Walnussproduktion in Georgien in letzter Zeit mit Hilfe modernster technologischer Verfahren ein enormes Wachstum erfahren. In der Ukraine waren Haselnüsse in den letzten Jahren der Spitzenreiter unter den mehrjährigen Obstgärten, was die Anlage neuer Obstgärten angeht, und Georgien ist einer der weltweit größten Exporteure von Haselnüssen. Daher können die beiden Länder viel voneinander lernen, was der Grund für die Organisation dieser ukrainischen Konferenz in Georgien war."

Yarmak erklärte, "dass wir bei der Analyse des globalen Nussmarktes nicht nur Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln und Pistazien berücksichtigen sollten, sondern auch jene Nüsse, die seit langem eine Nische für unsere Region darstellen, und jene, die keine Nüsse im botanischen Sinne sind, aber aus Sicht des Verbrauchers zu den Nüssen gehören. Vor allem Erdnüsse müssen in die Analyse des Nussmarktes einbezogen werden – sie sind der Hauptkonkurrent der anderen Nüsse in den Supermärkten und in verschiedenen Snacks".


Quelle:east-fruit.com 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet