Alexandre Picault

Kultive führt einen neuen 100 Prozent französischen und 100 Prozent pestizidfreien Champignon ein

Das französische Unternehmen Kultive, das sich auf den Anbau und die Vermarktung von Obst- und Gemüseprodukten spezialisiert hat, hat ein neues Produkt auf den Markt gebracht: einen 100 Prozent französischen und 100 Prozent pestizidfreien Champignon. "Drei Landwirte aus Les Landes baten uns um Hilfe in dieser Angelegenheit. Die drei Züchter, die ursprünglich Tomatenerzeuger waren, kamen auf die Idee, gemeinsam eine Pilzzucht zu gründen und stellten uns ihr Projekt vor", sagt Alexandre Picault, kaufmännischer Leiter von Kultive.

Das Team von Kultive auf der Messe Fruit Attraction 2022

Kultive entschied sich vor allem deshalb für das Projekt, weil die Idee bei den Kunden von Kultive sofort Anklang fand. "Zunächst haben wir unsere Kunden gefragt, ob sie an den neuen 100 Prozent französischen und 100 Prozent pestizidfreien Champignons interessiert sind. Als unsere Kunden auf diese Frage sehr enthusiastisch reagierten, beschlossen wir, es zu tun."

95 Prozent der Pilze werden im Rahmen des Obst- und Gemüsesektors vermarktet. Zunächst werden die Pilze an die Besitzer von Großmärkten und französischen Supermärkten verkauft - und zwar in einer Pappschachtel mit einer transparenten Plastikfolie als Deckel, die das Produkt nicht nur gut schützt, sondern auch gut sichtbar macht.

Das Projekt der ehemaligen Tomatenerzeuger ist anspruchsvoll und alle Beteiligten fangen bei Null an, sind aber auch hoch motiviert. Die ersten Pilze werden zwischen dem 15. Januar und dem 15. März geerntet, und werden das ganze Jahr über erhältlich sein. Ziel von Kultive ist es, bis zum Jahr 2023 einen brauchbaren Ertrag von 2.500 Tonnen zu erwirtschaften und diesen dann zu vermarkten.

Weitere Informationen:
Alexandre Picault
Kultive S.A.S.
190 allée du bois vert 
45640 Sandillon, Frankrijk  
Tel. : +33 (0)2 38 49 33 49
Mobil: +33 (0)6 79 00 34 01
a.picault@kultive.com
www.kultive.fr


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet