Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Erfolgreicher Öffnungstag des internationalen ICOP in Weiz

Einblicke in die Umsetzung der EU-Förderprogramme

Vom 12. bis zum 14.10 findet das ICOP, ein internationaler Kongress für Erzeugerorganisationen im Bereich Obst und Gemüse, im steirischen Weiz statt. Auch FreshPlaza ist in diesem Jahr vor Ort und berichte von den Eindrücke des Öffnungstags. Nachdem die Konferenz 2021 als Online-Event stattfand, fanden sich wieder zahlreiche Besucher beim ICOP ein, die aus den Niederlanden, Belgien, Deutschland, Österreich, Ungarn, Frankreich, Italien, Portugal, Schweden, Dänemark und aus der Slowakei kamen.  


Die Redner des ersten Tages: Joao Dias (Portugal), Siegfried Lehner (Österreich), Karine Oswald-Poulet, IDfel Val de Loire (FR) und Kristine Bori der Europäischen Kommission.

Der erste Tag der dreitägigen Veranstaltung stand ganz im Zeichen der Umsetzung der EU-Förderprogramme und Gesetzgebung. Kristine Bori, Mitglied der Generaldirektion Landwirtschaft der Europäischen Kommission gab zunächst Einblicke in den Status quo rund um die gemeinsame Agrarpolitik (CAP). Die Kommission hat neue Vorschriften zur vereinfachten Implementierung der Maßnahmen und Programme in den Obst- und Gemüseanbau angenommen. Dies soll den Weg für die neue CAP (ab 2023) ebnen, da die Mitgliedstaaten nun ihre nationale Strategien den neuen Gegebenheiten anpassen können, damit der nahtlose Übergang in die neue Regelung erfolgt. 

Vertreter aus Österreich, Frankreich und Portugal gaben Einblicke in die aktuelle Situation und die Strategie vor Ort. Diese Vorträge zeigen, dass die Mitgliedstaaten zwar auf dem richtigen Weg sind, dennoch ist die Umsetzung der Gesetzgebung in der Alltagspraxis mit zahlreichen Herausforderungen verbunden. Aus dem Publikum ergaben sich in der abschließenden Diskussion u.a. Fragen zur Verpackungsstrategie. 

Der 16. ICOP endet am Freitag, 14.10. Im Laufe der kommenden Woche finden Sie auf FreshPlaza.de eine ausführliche Fotoreportage und weitere Nachberichterstattungen.


Erscheinungsdatum:
© /



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet