Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

IN&OUT, das Förderprojekt von Apo Conerpo, trägt Früchte

Über 5.400 Aktionstage in Italien, Österreich und Dänemark

Das zweite Jahr des europäischen Projekts von Apo Conerpo schließt mit einer positiven Bilanz. Trotz der Schwierigkeiten, die mit der Covid-19-Pandemie einhergingen, wurden weit mehr als 5000 Aktionstage durchgeführt und das Preisausschreiben war ein voller Erfolg. 2022 und2023 sind Initiativen während des gesamten Jahres vorgesehen, und zwar schon ab September.

Das Ziel ist erreicht: Bis zum 31. August 2022 wurden mehr als 5400 Aktionstage durchgeführt. Dieses Datum markiert das Ende des zweiten Jahres von IN&OUT, dem (von der Europäischen Union kofinanzierten) Projekt von Apo Conerpo, das die Qualität, Gesundheit und Nachhaltigkeit des europäischen Obsts und Gemüses in den Mittelpunkt stellt und hervorhebt, wie wichtig die Rolle der Erzeugerorganisationen innerhalb der EU ist. Mehr als 450 Verkaufsstellen in den Zielländern (Italien, Österreich und Dänemark) und mehr als 11 000 Verbraucher und Verbraucherinnen, die am Online-Preisausschreiben teilgenommen haben gesellen sich zu den Tausenden, die während der Aktionstage in den Läden erreicht wurden.

„Bedenkt man die von der Pandemie verursachten Schwierigkeiten, die die Durchführung der Initiativen in den Geschäften erschwert haben, ist die Bilanz des zweiten Jahres unseres Projekts äußerst positiv“, stellt Davide Vernocchi (r), der Präsident von Apo Conerpo, fest. „Bis zum 31. August 2022 haben wir mehr als 5400 Aktionstage in den drei Ländern durchgeführt. In den vergangenen zwölf Monaten waren in  Italien die Geschäfte der Genossenschaften der Conad-Gruppe, der Coop-Gruppe und der Arena-Gruppe beteiligt; dazu kommen die Initiativen in gut 107 Filialen von Bilka und Fotex in Dänemark."

"Am Ende von zwei der drei vorgesehenen Jahre können wir sagen, dass wir trotz der Herausforderungen, vor die uns die Pandemie gestellt hat, vollauf zufrieden sind. In den letzten Monaten haben wir uns zudem besonders darauf konzentriert, welch wichtige Rolle der Obstanbau beim Kampf gegen den Klimawandel spielen kann: Wenn die Verbraucher über diese Aspekte informiert werden, insbesondere in einem der heißesten und trockensten Sommer der letzten Jahrzehnte, kann sich in der Bevölkerung ein größeres Bewusstsein entwickeln, während das Engagement unserer Erzeuger beleuchtet wird, die sich jeden Tag dafür einsetzen, dass gutes und gesundes Obst und Gemüse auf den Tisch kommt, das überdies nachhaltig und umweltfreundlich ist", fährt Vernocchi fort.



Am 1. September beginnt das dritte und letzte Jahr des Projekts, das am 31. August 2023 endet: „So weit es die durch Covid-19 bedingten Einschränkungen erlauben“, fährt Vernocchi fort, „wird ab jetzt und in den nächsten Monaten der Fokus auf dem für diese Jahreszeit typischen Obst liegen, insbesondere Kiwi, Äpfel, Birnen und Tafeltrauben. IN&OUT wird in den Geschäften noch mehr hervortreten, ebenso wie in der Fachpresse und in den Medien im Allgemeinen.“ 

Auch das Ergebnis des Preisausschreibens „Vinci in leggerezza“ ist positiv. Vernocchi bemerkt: „Nachdem da Preisausschreiben im Jahr 2021 sehr gut aufgenommen wurde, haben wir beschlossen, diese Initiative fortzuführen, die uns hilft zu bewerten, welche Wirkung das Projekt auf die Verbraucher hat und eine gesunde und genussvolle Ernährungsweise zu fördern. Dank des Preisausschreibens 2022 haben wir zwischen dem 15. April und dem 15. Juli 2022 mehr als 11 000 neue Fragebögen eingesammelt, denn so viele Verbraucher haben das kurze Online-Quiz auf der Website des Projekts IN&OUT gemacht, um einen der multifunktionalen Dampfgarer von Beper zu gewinnen. Auch für das letzte Jahr arbeiten wir an einem neuen, spannenden Vorschlag, den wir in den nächsten Wochen ankündigen werden.“

Weitere Informationen:
www.ineout.eu 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet