Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Ronald Gielleit, Top Fresh Handel, NL, über den Karottenmarkt:

"Es wird mehr Druck von Landwirten geben, die ab Feld verkaufen wollen, um hohe Kühlkosten zu vermeiden"

Die Trockenheit in ganz Europa und auch die Auswirkungen des Pastinaken-Virus führten zu einem frühen Engpass auf dem Karottenmarkt. "Es bleibt abzuwarten, wie sich das Angebot in den kommenden Wochen entwickeln wird", bemerkt Ronald Gielleit von Top Fresh Handel aus Kraggenburg in den Niederlanden. "Letzte Woche hat es wieder in ganz Europa geregnet. Für Produkte wie Kartoffeln und Zwiebeln ist es in vielen Fällen zu spät, aber die Haupternte von Möhren ist im Oktober; es kann hier also noch viel passieren."

"Die Preise sind auf einem einigermaßen guten Niveau. Die normalen Möhren werden für 26 Cent verkauft, die Bio-Möhren für 30 bis 34 Cent. Ich persönlich rechne mit einem gewissen Druck auf den Markt seitens der Erzeuger, die ihre Produkte lieber ab Feld verkaufen möchten, anstatt sich für die teure Kühlung mit all ihren Risiken zu entscheiden. Aber es bleibt zu hoffen, dass die Preise auf einem guten Niveau bleiben", so Ronald weiter.

"Wir verkaufen jetzt konventionelle Möhren hauptsächlich nach Belgien, viele gewaschene Möhren gehen nach Afrika und Bio-Möhren nach Deutschland. Letztes Jahr war die Qualität vor allem der Bio-Möhren während der Lagerung sehr enttäuschend, aber die Möhren, die wir jetzt ernten, sehen qualitativ gut aus", bemerkt Ronald. Das Wachstum der Bio-Möhrenanbaufläche stagniert inzwischen, was nach Ansicht des Verkäufers eine gute Entwicklung ist. "Wenn alles gut wächst, werden wir viel zu viele Bio-Produkte haben."

Eine neue Entwicklung bei Top Fresh ist, dass das Unternehmen in dieser Saison zum ersten Mal auf besonderen Wunsch eines belgischen Kunden auch Bio-Möhren mit Grün liefert. "Wir haben dafür spezielle Maschinen gekauft und ernten die Bio-Möhren zweimal pro Woche. Die Nachfrage ist gut und wir gehen davon aus, dass wir den Umsatz in den kommenden Jahren weiter ausbauen können."

Für weitere Informationen:
Ronald Gielleit
Top Fresh Handel
Zuiderringweg 23
8317 RA Kraggenburg - Niederlande
Tel: +31 (0)527-745043
ronald@topfreshhandel.nl 
www.topfresh.nl


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet