Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Jaco Plooster, Bud Holland, Niederlande:

"Mit Hala Fruit haben wir sicherlich einen neuen Blickfang im Haus"

Der Name Hala Fruit wird bei vielen ein Fragezeichen aufwerfen. Seit ein paar Wochen bietet Bud Holland die exotische Frucht, die auch als explodierter Planet bezeichnet wird, in seinem Sortiment an. "Die Kunden erwarten von uns, dass wir regelmäßig exklusive und neue Produkte anbieten, und mit der Hala Fruit haben wir sicherlich einen neuen Blickfang im Haus", sagt Jaco Plooster von Bud Holland.

Die Früchte werden von dem Unternehmen aus Indonesien importiert. "Vor einem Monat haben wir mit einer Anzahl von Stücken angefangen, die jetzt schnell auf mehr angewachsen ist", fährt Jaco fort. "Ein solches Nischenprodukt ist natürlich anfangs eine ziemliche Herausforderung, aber inzwischen ist es sicherlich eine willkommene Ergänzung unseres Sortiments an Produkten, die wir aus Indonesien importieren."

Bud Holland liefert sein Sortiment, das aus rund 700 verschiedenen Artikeln besteht, an Großhändler in ganz Europa. "Das Interesse an Hala Fruit kommt jedoch hauptsächlich von unseren Kunden, die die Gastronomie beliefern. Europa wird natürlich immer multikultureller und man sieht, dass Kunden mit Migrationshintergrund an Produkten aus ihrem Herkunftsland interessiert sind. Das ist auch ein Grund, warum wir unseren Kunden so viele verschiedene Obstsorten wie möglich anbieten wollen."

Die Frucht wird auch Pandan oder Screwpine genannt. Hala wächst auf palmenähnlichen Bäumen. Die Früchte sehen ein wenig aus wie Ananas. Die Blätter werden auch in der asiatischen Küche verwendet. Sie werden zu Reis- und Currygerichten und Desserts hinzugefügt. Pandan kann zur Ergänzung verschiedener Gerichte verwendet werden. 

Die Hala-Frucht kann jedoch auf verschiedene Weise konsumiert oder verwendet werden. "Die Frucht besteht aus Hunderten von Segmenten, die durch einen Kern miteinander verbunden sind. Die Segmente werden vom Kern abgezogen und dann kann das süße Fruchtfleisch mit den Zähnen herausgepresst werden. Es ist jedoch auch möglich, Saft aus der Hala-Frucht zu gewinnen, indem man sie in Kombination mit anderen roten Früchten kandiert. Außerdem sieht sie als Dekorationsartikel sicher nicht fehl am Platz aus, denn sie ist ein echter Blickfang; mit anderen Worten, sie ist ziemlich multifunktional", so Jaco abschließend.

Für weitere Informationen: 
Bud Holland
Transportweg 67
2676 LM Maasdijk - Niederlande
+31 (0)174 535353
exotics@bud.nl 
www.bud.nl   


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet