L'Azienda Ortoflorovivaistica F.lli Simonato, Italien

Trotz des unsicheren Klimas behauptet sich das Kräutersegment

"Während einerseits der organisierte Großhandel Alarm schlägt und den Niedergang von Obst und Gemüse heraufbeschwört, muss man bei einigen Produkten differenzieren, die sich trotz der allgemeinen Krise auf den Märkten behaupten können. Konkret handelt es sich dabei um Bio-Kräuter, deren Erzeuger und Pioniere wir seit mehr als zwanzig Jahren sind. Besonders in der guten Jahreszeit findet sich in jeder italienischen Küche eines dieser Kräuter", erklärt Carlo Simonato, Inhaber des Familienunternehmens Ortoflorovivaistica F.lli Simonato.

Auf dem Foto: Rosanna Bertoldin, Marketingmanagerin, und Carlo Simonato, Inhaber des Unternehmens F.lli Simonato.

Das Unternehmen Simonato in Due Carrrare in der Provinz Padua ist seit 20 Jahren ein wichtiger Akteur auf dem europäischen und italienischen Markt für die Züchtung und den Verkauf von biologischen aromatischen Setzlingen. Seit einem Jahr werden auch Gemüsepflanzen wie Tomaten, Salate, Auberginen, Zucchini und Blumenkohl angebaut. In den letzten zwei Jahrzehnten hat sich das Unternehmen vor allem auf die Produktion von Bio-Kräutern spezialisiert, darunter Basilikum, Rosmarin, Salbei, Minze, Majoran, Thymian, Oregano und Paprika.

Nuovo sito web per l'azienda ortoflorovivaistica F.lli SimonatoNeue Website für das Gartenbau- und Baumschulunternehmen F.lli Simonato

"Wir bieten nicht nur Kräuter an, sondern auch eine große Auswahl an biologischen Gemüsesetzlingen für Naturliebhaber und Heimwerker, die eine Terrasse oder ein kleines Stück Land haben. An sie haben wir gedacht, als wir unser Sortiment diversifiziert haben."

Auf dem Foto Daniele Mazzon, Inhaber des Lokals Pizza Mancino

"Die Bio-Gemüsegarten-Setzlinge von Simonato, die wir im April letzten Jahres gekauft haben", erklärt Rosanna Bertoldini, "tragen bereits erste Früchte. Die kleinen Bio-Gemüsegärten, die auf den sonnigen Terrassen unserer Städte wachsen, haben dazu geführt, dass unsere Datterini-Kirschtomaten oder die saftigen Ochsenherz-Tomaten, die wir auch nächstes Jahr wieder einführen werden, voll ausgereift sind. Ich bin der Meinung, dass dieses Produktionssegment eine wichtige Rolle bei dem Paradigmenwechsel in Sachen Nachhaltigkeit spielt, den wir vollziehen müssen und der auch eine abfallfreie Haushaltsführung voraussetzt."

Aromatische Kräuter haben sich von einem Nischenprodukt zu einem wettbewerbsfähigen Marktsegment entwickelt. Es handelt sich um Produkte, die im italienischen Großeinzelhandel immer noch als Gebrauchsprodukte gelten, die die Obst- und Gemüseabteilung ergänzen, aber stattdessen ein breiteres Sortiment repräsentieren, das aufgrund des gestiegenen Verbrauchs bei ausländischen Einzelhändlern zu finden ist.

"Nachhaltigkeit ist ein Konzept, das bei uns in die Praxis umgesetzt wird", so Rosanna Bertoldin, "und wir engagieren uns dafür in jedem Aspekt unserer Produktions- und Vermarktungsphase, auch bei der Verpackung unserer Bio-Setzlinge. Bio&PaperPack, die neue Verpackung, die wir entwickelt haben, besteht aus zwei Elementen, nämlich einem praktischen Übertopf aus recycelter Pappe, der für den Kontakt mit Lebensmitteln geeignet ist und eine natürliche Färbung aufweist, und einer wasserfesten Papiertüte, in der die Setzlinge untergebracht und geschützt werden können, ohne dass der klassische Plastiktopf verwendet werden muss."

"Mit unserem jungen Team sehen wir der Realität optimistisch entgegen, obwohl wir uns der aktuellen Schwierigkeiten bewusst sind, die sich aus den steigenden Rohstoffpreisen und der teilweise schwierigen Beschaffung, dem allgemeinen Konsumrückgang, dem Krieg und nicht zuletzt aus der Inflation ergeben, die die Kaufkraft der Familien schwächt. Aber wir werden uns bald wieder erholen, denn Italien ist ein großes Land."

Simonato feiert seine 20 Jahre biologischen Anbau.

Simonato celebra i suoi 20 anni di biologico

Die Geschichte des Unternehmens
Das Unternehmen der Gebrüder Simonato hat seinen Sitz in Due Carrare (PD) und verfügt über eine Gewächshausfläche von rund 40.000 Quadratmetern. Es handelt sich um ein großes italienisches Unternehmen, das landesweit zu den größten Betrieben für die Produktion von biologischen Aromapflanzen gehört.

Das Unternehmen hat eine lange Tradition, die bis in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts zurückreicht, und wird heute in der dritten Generation geführt. Die Umstellung auf biologischen Anbau begann 1997, und im Jahr 2000 folgte die BIO-Zertifizierung durch das Institut Certificazione Etica Ambientale - ICEA.

Für weitere Informationen:
Azienda Ortoflorovivaistica F.lli Simonato
Via Vò di Placca, 58
35020 Due Carrare (PD) - Italy
Tel./fax: (+39) 049 912 5935
Cell.: (+39) 347 0645998
Email: info@simonato.com
Web: www.simonato.com


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet