Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

In den letzten Jahren stiegen die marokkanischen Tomatenexporte, während die spanischen Exporte zurückgingen

Nach Angaben von Hortoinfo beliefen sich die weltweiten Tomatenexporte im Jahr 2021 auf 7.767,26 Millionen Kilo. Auf Mexiko, die Niederlande, Spanien und Marokko entfielen 53,16% der weltweiten Tomatenexporte. Mexiko exportierte 24,51% der Gesamtmenge, die Niederlande 12,02%, Spanien 8,53% und Marokko 8,10% der weltweiten Gesamtmenge.

Allerdings haben nicht alle Länder in den letzten Jahren dieselbe Entwicklung durchgemacht. Den Daten von COMTRADE zufolge hat sich die Ausfuhr von 1.472,39 Millionen Kilo Tomaten in Mexiko im Jahr 2012 auf 1.903,78 Kilo im Jahr 2021 erhöht (+29,3%). Im gleichen Zeitraum sind die Exporte der Niederlande von 1.039,6 Millionen Kilo auf 933,71 Millionen Kilo (-10,19%) gesunken, die Spaniens von 908,65 auf 662,49 (-27,09%). Marokko verzeichnete einen Anstieg; von 443,81 Millionen Kilo Tomaten im Jahr 2012 auf 629,51 Millionen Kilo im Jahr 2021 (+41,84%).

Bestimmungsländer
Mexiko lieferte fast alle seine Tomatenausfuhren (99,77%) in die USA.

Die Niederlande exportierten 396,55 Millionen Kilo Tomaten nach Deutschland, 142,76 Millionen Kilo in das Vereinigte Königreich, 58,93 Millionen Kilo nach Polen, 58,63 Millionen Kilo nach Schweden und 41,85 Millionen Kilo nach Italien.

Der größte Abnehmer für spanische Tomaten war Deutschland mit 187,23 Millionen Kilo. Es folgten Frankreich mit 100,18 Millionen Kilo, die Niederlande mit 71,52 Millionen Kilo, das Vereinigte Königreich mit 70,73 Millionen Kilo und Polen mit 48,93 Millionen Kilo.

Das wichtigste Bestimmungsland für marokkanische Tomaten war Frankreich mit 334,42 Millionen Kilo, gefolgt vom Vereinigten Königreich mit 104,74 Millionen Kilo, Spanien mit 58,36 Millionen Kilo, den Niederlanden mit 56,07 Millionen Kilo und Mauretanien mit 29,63 Millionen Kilo.

Quelle: hortoinfo.es

 

 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet