"Rund eine Tonne der Ernte ist in einem schlechten Zustand"

Video: Hagel beeinträchtigt Rhabarerernte im Thurgau

Anfang Mai wütete ein Hagelsturm über die Rhabarberfelder des Thurgauer Obstbauer, Beat Keller. Durch den starken Hagel wurden die Rhabarber stark beschädigt. Jetzt, rund drei Wochen später, zeigt sich der Schaden. "Rund eine Tonne der Ernte ist in einem schlechten Zustand", sagt Mitarbeiterin Sylwia Wiewiora gegenüber Top Online.

Bei der Ernte müssen die Erntehelferinnen und Erntehelfer jeden einzelnen Rhabarber genau nach Schäden absuchen. Dies verursacht einen Mehraufwand. Es dauert fast drei Mal länger, eine Kiste mit Rhabarber zu füllen, heißt es weiter. Der beeinträchtigte Rhabarber könne nicht einmal mehr für industrielle Produkte gebraucht werden.

Hier gelangen Sie zum Video.

Weitere Informationen:
www.keller-fruchte-gemuse-beeren.ch


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet