Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Kooperation der apetito AG mit etepetete gestartet

Krummes Gemüse in deutschen Kitas und Schulen

Krumme Gurken, Äpfel mit Schalenfehlern oder verschnörkelte Möhren: In Kooperation mit etepetete bietet die apetito AG nun unperfektes Bio-Obst und -Gemüse seinen Kunden in der Kita- und Schulverpflegung an. Gestartet wurde im Februar mit der eigens zusammengestellten Junior-Box zunächst in den Testregionen Bayern und Baden-Württemberg. Mit Erfolg: Im März wurde das Angebot deutschlandweit ausgerollt.

etepetete ist ein Online-Shop-Anbieter, der Retterboxen mit bestem Bio-Obst und -Gemüse, das nicht ganz der Norm entspricht, versendet.

Lebensmittel retten trifft auf Ernährungsbildung
„Die Zusammenarbeit mit etepetete ist für uns eine Herzensangelegenheit“, berichtet Klaus Ludmann, Geschäftsführer apetito kids & schools GmbH. „Das junge Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, Lebensmittel zu retten. Das zahlt auch auf unsere Nachhaltigkeitsstrategie ein. Zudem ist es unser Ziel, auch bei unseren Kunden das Nachhaltigkeitsbewusstsein weiter zu schärfen.“

So wurde für die apetito Kunden im Kita- und Schulmarkt eine eigene Junior-Box zusammengestellt, die gefüllt ist mit roh-verzehrbarem Obst und Gemüse, das auch für Kinder geeignet ist. Die Einrichtungen haben so die Möglichkeit, ohne großen Aufwand Obst und Gemüse in Bio-Qualität zu beziehen, das ihnen auch noch direkt ins Haus geliefert wird. „Darüber hinaus ergibt sich auch für die Kinder ein pädagogischer Mehrwert im Rahmen der Ernährungsbildung, da sie schon früh lernen, alle Lebensmittel wertzuschätzen“, ergänzt Ludmann.

etepetete ist ein Online-Anbieter von gerettetem Obst und Gemüse in Bio-Qualität. Denn: Unperfektes Obst und Gemüse findet heutzutage kaum mehr den Weg in die Supermärkte. Unmengen davon bleiben allein aufgrund des Aussehens auf den Feldern liegen, werden vernichtet oder zur Energiegewinnung zweckentfremdet. „Zusammen mit apetito möchten wir nun auch die Jüngsten unter uns für krummes, unperfektes Gemüse und Obst sensibilisieren und ihnen eine gesunde, nachhaltige Ernährung nahebringen“, erklärt Yvonne Streit, Projektmanagerin bei etepetete. Gemeinsam mit einem Netzwerk an Bio-Landwirten und -Landwirtinnen hat etepetete ein Auffangbecken für Obst und Gemüse geschaffen, das nicht der Norm entspricht. Egal welche Form, Farbe oder Größe: Hier zählen die inneren Werte. Das gerettete Obst und Gemüse wird bei unserem Partner plastikfrei in recyclebaren Boxen verpackt und klimaneutral versandt.

Weitere Informationen:
www.apetito.de 
https://junior.etepetete-bio.de/ 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet