Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Tanja Hacker und Gianfranco Brunetti verstärken ALDI Nord

ALDI Nord setzt die Transformation auch auf Schlüsselpositionen unvermindert fort und verstärkt national wie international die Positionen auf Managing Director Ebene, so das Unternehmen.

So wechselt Tobias Heinbockel, bisher Managing Director im deutschen CM, in den internationalen Bereich der ALDI Einkauf in Essen. Heinbockel war mehr als elf Jahre Leiter im Verkauf in mehreren Regionalgesellschaften und wechselte als Geschäftsführer für das Aktionsgeschäft vor einigen Jahren in die ALDI Einkauf nach Essen. Anschließend baute er für Deutschland das Category Management auf. Künftig wird er als Managing Director Operations an COO Sascha Schikarski berichten. „Mit der Länder-, CM- und Verkaufsexpertise von Tobias Heinbockel können wir unseren Bereich noch besser aufstellen und praxisorientierte Konzepte und Services für die ALDI Nord Länder bieten“, so Schikarski.


Dr. Tanja Hacker. Bild: ALDI Nord

Die vakante Stelle im Category Management in der deutschen Organisation wird ab 01. Dezember Dr. Tanja Hacker besetzen. Nach Studium und Promotion in Wien arbeitete sie unter anderem bei Ebay, für Hofer bzw. ALDI Süd als Regionalverkaufsleiterin in Österreich und der Schweiz sowie zuletzt für Lidl Österreich als Geschäftsführerin Einkauf.  

Und auch die letzte offene Stelle auf der Ebene Managing Director konnte ALDI Nord schließen. Ab April 2022 wird Gianfranco Brunetti die vakante Stelle für das Marketing und die Kommunikation in Deutschland antreten. Der 35-Jährige war zuletzt Head of International Marketing Strategy bei Lidl und hat dort unter anderem die Themen Social Media, Marken-PR sowie das Marketing der Lidl Plus App verantwortet. Davor war der gelernte Jurist in verschiedenen Positionen für die Schwarz-Gruppe tätig, unter anderem in Italien und Deutschland.

Gianfranco Brunetti. Bild: ALDI Nord

„Ziel ist es, die integrierte 360-Grad-Kommunikation über alle Kanäle hinweg noch besser und effektiver zu gestalten“, erklärt Dr. Alexander Lauer, Verwaltungsratsbevollmächtigter bei ALDI Nord und für MarCom in Deutschland verantwortlich. Dabei setzt ALDI Nord wie in vielen anderen Bereichen Schritt für Schritt auf Digitalisierung und intensive Datenanalysen.


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet