Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Fortuna Frutos feiert 40jähriges Jubiläum

Kanarischer Tomatenspezialist erweitert Kundenstamm und Produktpalette

Bei Fortuna Frutos wird gefeiert. Vor genau vierzig Jahren eröffnete Ger Slobbe sein eigenes Verkaufsbüro für einige kanarische Tomatenlieferanten, damals unter dem Namen Fortuna Fruits Continental. Slobbe senior entschied sich für eine eigene Niederlassung in den Niederlanden, um Qualität und Kontrolle besser in den Griff zu bekommen. Diese Entscheidung erwies sich als erfolgreich, denn in den 1980er Jahren entwickelte sich das Unternehmen stetig weiter und Fortuna wurde zu einem der führenden Unternehmen im Handel auf den Kanaren.

Familienunternehmen
1988 trat Sohn Gert-Jan in das Unternehmen ein und 1994 begann auch der älteste Sohn Marco im Unternehmen. Mit Patrick, der von 1997 bis 2006 im Unternehmen tätig war, aber später woanders sein Glück suchte, ist von einem echten Familienunternehmen die Rede. Das Jahr 2001 war ein wichtiges Jahr für Fortuna, in dem Fortuna Fruits Continental mit Frutos Canarios fusionierte, um die Kräfte zu bündeln und die heutige Fortuna Frutos Continental zu schaffen. In diesem Jahr starb Ger Slobbe im Alter von 61 Jahren. Im Geiste ihres Vaters führten die Söhne das Unternehmen weiter.


Ger Slobbe

Zu Beginn dieses Jahrtausends sank die Zahl der Erzeuger auf den Kanarischen Inseln und damit auch das Importvolumen von Fortuna Frutos. Um der rückläufigen Mengenentwicklung entgegenzuwirken, beschlossen Marco und Gert-Jan 2006 eine Partnerschaft mit Grupo Paloma, dem führenden Tomatenproduzenten der spanischen Region Mazarrón & Aguilas, einzugehen. Das bedeutete, dass neben den Tomaten von den Kanarischen Inseln auch Tomaten von der Iberischen Halbinsel importiert wurden. Darüber hinaus wurde eine intensive Zusammenarbeit mit einem niederländischen Tomatenspezialisten eingegangen. Das Unternehmen zog nach Barendrecht um, wobei die Lageraktivitäten bei Opticool und den späteren Nachfolgern angesiedelt wurden.

Wachstum entgegen dem Trend
Während sich viele Importeure und Exporteure aus dem kanarischen Handel verabschiedeten, wuchs Fortuna Frutos entgegen dem Trend. Im Jahr 2013 entschieden sich die Brüder Slobbe für ein beschleunigtes Wachstum, indem sie gemeinsam mit Stéphane Rion Fortuna Frutos International gründeten und das Sortiment des Unternehmens um spanisches Fruchtgemüse erweiterten. Diese Entwicklung und Erweiterung des Sortiments entsprach einem langjährigen Wunsch der treuen Kunden von Fortuna Frutos, von denen viele bereits seit den Anfängen des Unternehmens mit ihnen zusammenarbeiten. Im Jahr 2019 wurde das Sortiment um Obst erweitert und die Produktgruppen Beerenobst und Zitrusfrüchte bei bestehenden Kunden eingeführt.

Inzwischen besteht das Fortuna-Team aus vier Mitarbeitern, die sich um Qualität und Logistik im Hafen kümmern, und weiteren zehn Personen im Büro. "Wir freuen uns über die Erweiterung des Teams und der Produktpalette. Damit haben wir ein solides Fundament für die Zukunft gelegt, mit dem wir hoffentlich noch viele Jahre weitermachen werden", sagt Gert-Jan Slobbe. Auf die Frage nach den Stärken des Unternehmens antwortet er: "Zuverlässigkeit und Qualität sind unsere Speerspitzen. Dies haben wir dank der Partnerschaften mit unseren Lieferanten, mit denen wir zum Teil seit Jahrzehnten zusammenarbeiten, und unseren treuen Kunden aus den Bereichen Gastronomie, Einzel- und Großhandel im In- und Ausland erreicht."

"Nächsten Sommer, am Ende der Importsaison, hoffen wir, den nächsten Umzug nach Nieuw-Reijerwaard zu erleben und damit ein weiteres großes neues Kapitel in unserer 40-jährigen Geschichte aufzuschlagen. Ich bin zuversichtlich, dass wir in zehn Jahren sagen können, dass wir ein stetiges Wachstum erlebt haben. Ich bin zufrieden mit der Vielfalt der Kunden und Produkte, die wir jetzt haben, und wir werden uns in den kommenden Jahren weiter darauf konzentrieren", sagt Gert-Jan abschließend. Ob auch die dritte Generation von Slobbe an einem Einstieg in das Unternehmen interessiert ist, bleibt abzuwarten. "Aber wir haben noch eine Weile vor uns, also gehen wir vorerst noch gerne selbst ins Büro!"

Für weitere Informationen:
Gert-Jan Slobbe
Fortuna Frutos
+31(0)180 751 410
gert-jan@fortuna-frutos.com   
www.fortuna-frutos.com 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet