Francesco Perego, Vertriebsleiter von New Factor, Italien

Gute Aussichten für Walnüsse aus der Romagna

Verkaufsleiter Francesco Perego zeichnet ein positives Bild und skizziert die Perspektiven für die kommenden Monate. "Für die Sorte Chandler war die Ernte 2021 von hoher Qualität und hervorragenden Größen geprägt und unsere Verkäufe liegen auch preislich im Rahmen der Erwartungen. Das Niveau der italienischen Walnüsse ist hoch und der Markt reagiert gut."

Das Interesse am Angebot der großen Handelsfirma scheint groß zu sein, vor allem bei 10kg-Kartons mit losen Walnüssen. "Gleichzeitig scheinen auch 500-Gramm-Packungen beliebt zu sein. Auch umweltfreundliche Papierpackungen werden besonders geschätzt." Auch die Großmärkte interessieren sich für die italienischen Produkte, die von Fachgeschäften nachgefragt werden.

In einem Jahr, in dem die Rohstoffkosten täglich steigen, ist auch die Walnuss-Lieferkette betroffen. „Die Eindämmung der Kosten ist nicht einfach, insbesondere in einem Segment, in dem es notwendig ist, das Produkt bei hohem Energieverbrauch zu trocknen.“

Was die Produktion angeht, läuft das In-Noce-Projekt wie geplant. Maurizio Ricci, Projektbeauftragter bei New Factor, betont: "Derzeit liegt unser Produktionspotenzial bei rund 800 Tonnen. Das wollen wir innerhalb der nächsten 4 Jahre verdoppeln, da wir mehrere Plantagen haben, die kurz vor ihrer produktiven Phase stehen. Der italienische Markt sucht nach einheimischen Walnüssen und durch die Erhöhung unserer Verfügbarkeit werden wir in der Lage sein, die Lieferkette effizienter zu gestalten."

Von links: Francesco Perego und Alessandro Annibali, CEO von New Factor

Die nationale Produktion reicht nicht zur Befriedigung der inländischen Nachfrage aus. Daher werden viele Produkte aus den USA, Frankreich und Südamerika importiert. "In diesem Jahr scheint es weniger Walnüsse aus Kalifornien zu geben und logistische Probleme bremsen die Importe. Das könnte den italienischen Walnussmarkt begünstigen, daher erwarten wir einen sehr lebhaften Dezember mit hoher Nachfrage."

Für mehr Informationen:
New Factor Spa
Via Ausa, 72
47852, Coriano (Rimini)
+39 0541 759555
info@newfactor.it 
www.newfactor.it


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet