Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

HEPRO® stellt Produktneuheiten auf der expoSE in Karlsruhe vor

"Mehrheit der Kunden stellt auf Vertikal-Schälsystem um"

Vertikalschälmaschinen stehen im Spargelsektor hoch im Kurs. HEPRO® hat eine weitere Version der HEPRO-1800 für die Saison 2022 entwickelt und präsentiert diese erstmals auf der Spargel- und Beerenmesse in Karlsruhe. "Die Mehrheit der Kunden, die anfangs mit dem Horizontalschälprinzip geschält haben, stellt mehr und mehr auf unser Vertikal-Schälsystem um", berichtet Christoph Wolter, Geschäftsführer der HEPRO® GmbH. "Besonders die HEPRO-1800 bietet die perfekte Kombination aus Schälleistung und Schälqualität und zeigt sich immer deutlicher als Kundenliebling."

Aufgrund der gestiegenen Nachfrage hat der Maschinenbauer die HEPRO-1800 ergänzt. Mit speziell entwickelten Universalgreifern ist sie nun in der Lage, vom Suppen-, bis zum Jumbospargel perfekt zu schälen. Mit nur 12 Schnitten wird aufgrund der marktführenden Schältechnik ein Schälergebnis erzielt, welches Kundenaugen leuchten lässt. "Mit der neuen Variante möchten wir unseren Kunden, die vor der Entscheidung stehen, auf das Vertikalschälprinzip umzusteigen und eine HEPRO-1800 zu kaufen, noch mehr Einsatzmöglichkeiten und Vielseitigkeit bieten."


Schälen und Verpacken – ein spannendes Thema für die Direktvermarktung

Verstärkter Fokus auf Lohnkosten- und Personaleinsparungen
Das HEPRO®-Team macht beim Kunden vor Ort oft die Erfahrung, dass zu Beginn der Saison der Spargel sehr dünn ist und dann mit steigender Temperatur, ebenfalls abhängig von der Sorte und vom Boden, im Verlauf der Saison immer dicker wird. Trotzdem soll jede Stange qualitativ gut geschält sein. Mit der neuen Variante der HEPRO-1800 steht dem Schälen von Stangen mit einem Durchmesser von 8 – 36 mm nichts mehr im Wege.

"Mit dieser universellen 1800er spare ich nicht nur Personal, sondern auch eine weitere kleine Maschine ein." Lohnkosten- und Personaleinsparungen gewinnen zunehmend an Bedeutung. Mit dem Produktportfolio diverser Spargelschäl-, schneide-, und -verpackungsmaschinen bietet HEPRO® seinen Kunden Einsparpotenziale und gesteigerte Verarbeitungsqualität für unterschiedliche Ansprüche.

Schälen, schneiden und verpacken
"Wir präsentieren unseren Kunden auf der diesjährigen Messe kleine, mittelgroße und industrielle Produktionsstraßen im Bereich Spargel schälen, schneiden und verpacken. Wichtig ist uns immer, dass für jeden Kunden das Passende dabei ist", betont Wolter.

Rechts: Mit speziellen Greifern und weiterentwickelter Technologie schält HEPRO nun Stangen von 8 – 36 mm in einer Maschine 

Der Trend geht vermehrt zu Großmaschinen. Ihr großer Vorteil liegt im vertikalen Schälsystem und der Möglichkeit eines Frischeschnitts. "Wir zaubern aus jedem Spargel eine Königsstange!", verspricht Wolter und blickt mit Vorfreude auf die alljährliche Spargel- und Beerenmesse, schließlich gehe nichts darüber, Kunden persönlich zu treffen und live mit den Maschinen zu überzeugen.

Besuchen Sie das Unternehmen auf der expoSE in Halle 1, Stand D02 

Weitere Informationen:
Hepro GmbH
Mareen Protte
Tel: +49 5242 57979-31
Fax: +49 5242 57979-631
mprotte@hepro-gmbh.de    
www.hepro-gmbh.de    


Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet