Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Schlechtes Wetter und Flut auf Sizilien

Dieses Jahr hat es noch einmal genau so stark auf Sizilien geregnet wie schon 2018. Die gesamte Insel wurde auf die Probe gestellt, weil die Wasserwege seit 30 Jahren nicht gepflegt worden sind. Die Ebene von Catania zwischen Lentini (Syrakus) und Scordia (Catania) wurde am schwersten vom Regen und dem starken Wind getroffen.

Es sind über 250mm Regen runtergekommen und es gab Böen von mehr als 100 km/h. Beides hat riesige strukturelle und infrastrukturelle Schäden angerichtet.

Besonders tragisch ist die Geschichte von Sebastiano Gambera in Scordia. Sein Körper wurde am 25. Oktober gefunden. Zuvor waren er und seine Frau als vermisst gemeldet worden. Der Körper seiner Frau wurde noch immer nicht gefunden. Es scheint so, als wären die beiden Orangenbauern während des Unwetters auf der Plantage gewesen und dann von der Strömung mitgerissen worden. 

Ob die Flussufer gereinigt worden sind oder nicht, muss nicht unbedingt damit zu tun haben. Aber was wurde für die Wartung der Flussbetten getan? FreshPlaza hat mit dem Agrarwissenschaftler Corrado Vigo gesprochen, der ein Experte für das lokale Gebiet ist.

"Man hat dieses Jahr einige Male versucht, die Wasserstraßen zu reinigen, aber es wurde nicht anständig gemacht. Der Schlamm, den man aus der Mitte des Flusses geholt hat, wurde einfach an den Seiten wieder aufgeschüttet. Dabei wurden die ursprünglichen Verhältnisse nicht wiederhergestellt. Deswegen ist es logisch, dass das Wasser, wenn der Fluss über die Ufer tritt, die umgebenden Gebiete überschwemmt."

"Wenn man die Flüsse säubern will, dann muss man in den unteren Ebenen anfangen und sich dann auf die oberen Ebenen vorarbeiten. Was hier aber gemacht wurde, erfolgte ohne Logik."

Die Fotos in diesem Artikel, außer der oben gezeigten Regen-Karte, wurden von Corrado Vigo zur Verfügung gestellt.

"November 1984, Januar 1985, Dezember 1995, Januar 1996, September 2003, Dezember 2005, Dezember 2015, Oktober 2018, November 2019: all diese Daten haben eins gemeinsam: die Flüsse wurden vorher nicht ordentlich gereinigt."


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet