MARS: Monash Apple Retrieving System

Monash Roboter-Apfelpflücker während der Ernte 2021 getestet

MARS ist das Monash Apple Retrieving System, das von Dr. Chao Chen vom Department of Mechanical and Aerospace Engineering der Monash University im australischen Melbourne entwickelt wurde. MARS wurde im Rahmen eines dreijährigen Forschungsprojekts entwickelt, um die Effizienz von Obstplantagen zu verbessern und dem Arbeitskräftemangel in der Landwirtschaft entgegenzuwirken. Der Roboter arbeitet autonom, identifiziert Obst, weicht Hindernissen aus und fährt während der Ernte selbstständig durch die Obstplantagen.

Der MARS-Roboter besteht aus drei Komponenten:

  • Das Vision-System, das die Position der Äpfel identifiziert/erkennt
  • Der Roboterarm, der die „Hand“ zu den Pflückäpfeln trägt
  • Die weiche Roboterhand selbst, mit Saugnapf und Greifer

Die MARS-Tests fanden während der Ernte 2021 in den Fankhauser Obstgärten statt. Während der zweiwöchigen Testperioden im Februar und April setzte Dr. Chens Team MARS zuerst an Smitten-Äpfeln und dann an Pink Lady in den speziell konstruierten 2D-Obstgärten ein.

Über die praktischen Aspekte der Ernte hinaus sieht Dr. Chen Roboterinnovationen wie MARS als eine neue Möglichkeit, junge Menschen mit aufregender Agrartechnik für die Arbeit in Obstplantagen zu gewinnen.

Quelle: apal.org.au


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet