"Abfall kann um 1/3 reduziert werden"

Innovative Ananas-Schälmethode eignet sich für Handelsketten

Japan war lange Zeit der zweitgrößte Exportmarkt für taiwanesische Ananas, gleich nach dem chinesischen Festland. Die General Administration Customs China (GACC) gab bekannt, dass die Ananasimporte aus Taiwan ab dem 1. März vorübergehend gestoppt werden. Die taiwanesischen Händler mussten das Volumen für das chinesische Festland auf den japanischen Markt verlagern. Japanische Supermärkte und Einzelhandelsketten erhielten eine noch nie dagewesene Menge an taiwanesischen Ananas, was große Geschäftsmöglichkeiten für ASTRA eröffnete, den japanischen Ananasschälinnovator. Ryo Takeshita, der Verkaufsleiter von ASTRA, berichtete über seine jüngsten Erfahrungen.

"Wir haben von dem vorübergehenden Verbot profitiert"

"In den letzten Wochen haben wir große Mengen taiwanesischer Golden-Diamond-Ananas in den lokalen Supermärkten gesehen. Das bringt uns einen großen Vorteil." Ryo sagte: "Im Gegensatz zu MD2 und anderen Sorten ist der Kern der Gold Diamond-Ananas sehr weich und damit essbar. Da die ASTRA-Maschine nicht mit einem Entkernungssystem ausgestattet ist, bietet sie eine perfekte Lösung für das Schälen von Golden Diamond-Ananas."

Nachdem riesige Mengen taiwanesischer Ananas auf einmal in Japan ankamen, erhielt ASTRA viele neue Aufträge von alten und neuen Kunden, die nach weiteren Einheiten des Ananasschälers fragten. Nicht nur in Japan, auch in Taiwan wurden die Verkäufe des Unternehmens angekurbelt, da die taiwanesischen Verbraucher ebenfalls mehr Ananas konsumierten. Sogar ein bekannter taiwanesischer Supermarkt begann, die Maschine zu verwenden.

Perfekt für den Fruchthandel

Ryo erzählte, wie die Ananasschäler entwickelt wurden. "Wir sehen oft, dass verzehrfertige Ananas in kleinen versiegelten Verpackungen in Supermärkten verkauft werden. Obwohl sie um ein Vielfaches teurer sind als frische, rohe Früchte, kaufen die Verbraucher sie trotzdem, weil Ananas zu Hause nicht einfach zu schälen sind." sagte Ryo.

"Solche verzehrfertigen Verpackungen werden oft in Verarbeitungsfabriken verarbeitet und dann an den Einzelhandel verschickt. Aber das Problem ist, dass die Ananas ziemlich verderblich ist. Wenn sie längere Zeit im Regal liegt oder wenn sich die Umgebungstemperatur während der Verarbeitung oder des Transports ändert, verschlechtert sich die Qualität der geschnittenen Früchte und sie verfaulen leicht. Das führt nicht nur zu Lebensmittelverschwendung im Ladengeschäft, sondern kann auch zu Beschwerden der Verbraucher führen."

"Als Schälinnovator haben wir uns überlegt, wie wir eine einfachere Lösung anbieten können, damit die Verbraucher im Einzelhandel problemlos frisch geschälte Ananas zu einem niedrigeren Preis essen können. Mit dieser Idee haben wir das Modell 'Daisuke' erfunden, speziell für das Schälen von Ananas. Die Maschine ist sehr klein und nimmt nicht zu viel Platz weg. Sie können eine Einheit einfach überall im Laden aufstellen. Die Kunden können die Ananas sofort im Laden schälen."

Abfall bei der Verarbeitung minimieren

"Im Moment werden die geschnittenen Ananas, die Sie in den Supermärkten sehen, in großen Verarbeitungsfabriken geschält. Die Methode, den ganzen Kern mit einem Rohrschneidegerät zu verarbeiten, ist die gängige Methode. Aber das führt zu einem sehr hohen Anteil an Abfall."

Ryo erklärt: "Es gibt einige große Verarbeitungsmaschinen, die eine "Rundschäleinheit" verwenden. Diese Schäleinheit schneidet beim Drehen kleine kreisförmige Stücke am Rand heraus. Das führt zu einer sehr rauen Schäloberfläche und damit zum Abtropfen von Saft."

"Um dieses Problem zu lösen, haben wir einen Drehklingenschäler für das Modell 'Daisuke' entwickelt. Das Prinzip hat Ähnlichkeiten mit dem manuellen Schälen. Die Klinge ist gerade, scharf und dünn. Beim Drehen bewegt sich die Klinge polygonal um die Ananas, während sie immer fest an die Oberfläche der Frucht gedrückt wird. Der Abfall kann um bis zu 1/3 reduziert werden. Außerdem ergibt diese Schälmethode eine glattere Oberfläche, die Frucht ist länger haltbar und kann länger frisch bleiben."

Neue Ananas-Schälmaschine kommt bald

Um den Anforderungen der Kunden gerecht zu werden, hat ASTRA beschlossen, diesen Sommer eine neue Ananas-Schälmaschine 'KA-725' auf den Markt zu bringen. "Diese neue Maschine ist speziell für den Einsatz im Supermarkt. Die Schälqualität ist besser, und die geschälte Schale wird in einer Box gesammelt, so dass sie viel einfacher zu reinigen ist. Außerdem ist dieses Modell im Vergleich zu unseren bisherigen Modellen leichter zu transportieren und zu lagern. Also bleiben Sie dran, es wird noch mehr kommen", sagte Ryo.

ASTRA, der Schälinnovator

ASTRA ist eines der wenigen Unternehmen, das Schälmaschinen mit dieser Technologie herstellen kann. "Schälen scheint eine einfache Leistung zu sein, aber es ist die Kombination und das Gleichgewicht vieler Elemente wie das Material der Klinge (das Metall, das für die Ananasklingen verwendet wird, kann nur in Japan hergestellt werden), die Form des Schälers, die Art und Weise, wie er die Frucht berührt und wie er sich bewegt, sowie die Geschwindigkeitskontrolle, etc. - all diese Faktoren spielen eine Rolle und beeinflussen sich gegenseitig. Die technologische Verbesserung, die hinter dem Messerschäler steht, ist mehr als eine einfache Änderung der Form der Klinge."

In den letzten 20 Jahren hat sich ASTRA voll und ganz der Innovation von automatischen Schälern gewidmet. Neben dem "Daisuke"-Ananasschäler hat Astra eine Reihe von Obstschälmaschinen, darunter das Modell KA-700H für Orangen, Äpfel und Kiwis sowie das Modell KA-750 zum Schälen von Melonen und Mangos. Das Unternehmen hat mehrere Auszeichnungen in Bezug auf automatische Schältechnologien erhalten. "Alle Patente und Auszeichnungen sind eine Anerkennung für unsere aufrichtigen Bemühungen um Innovation. Wir sind stolz darauf, sagen zu können, dass all diese Technologien aus unzähligen Fehlschlägen und Ideen entstanden sind, die wir aufbewahrt haben", sagte Ryo.

Weitere Informationen:
ASTRA Inc.
Mr Ryo Takeshita
Tel.: +81 0245412444
E-mail: ryo@e-astra.co.jp
Website: https://peel-a-ton.com/

Benelux Region:
Synergy Systems
info@synergy-systems.nl
https://synergy-systems.nl/


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet